Doppelstadt Guben-Gubin lädt zum 5. deutsch-polnischen „Lauf ohne Grenzen“

Sport verbindet Länder, Kulturen und vor allem die Menschen miteinander. Diesem Anliegen folgt erneut der deutsch-polnische „Lauf ohne Grenzen“ durch die Doppelstadt Guben-Gubin am Sonntag, 5. November 2017. Mehrere Hundert Freizeitsportler werden an der fünften Auflage des grenzübergreifenden Städtelaufs teilnehmen. Die Nachfrage ist groß – schon zum aktuellen Auftakt der Anmeldung haben zahlreiche Läufer/innen auf der Startliste dieser internationalen Veranstaltung eingetragen. Unter ihnen sind abermals Gubens amtierender Bürgermeister Fred Mahro und Gubins Stadtoberhaupt Bartłomiej Bartczak. Denn die beiden Grenzstädte sind strategische Partner des grenzenlosen Laufes und unterstützen den Ver-anstalter – die Laufgemeinschaft BiegamBoLubie (BBL) – bei den Vorbereitungen. Doppelstadt Guben-Gubin lädt zum 5. deutsch-polnischen „Lauf ohne Grenzen“ weiterlesen

Salonorchester spielt „Altberliner Evergreens“ in Alter Färberei

Zu einer stimmungsreichen Musikveranstaltung mit allerhand Berliner Mundart lädt das Salonorchester des Brandenburgischen Konzertorchesters Eberswalde am Sonntag, dem 15. Oktober 2017, um 15 Uhr in die Alte Färberei in Guben. Das Konzert steht unter dem Motto „Altberliner Evergreens“ und bietet bei einem gekühlten Glas Berliner Weiße mit Schuss dialektreiche Melodien wie „Untern Linden“ oder „In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine“. Salonorchester spielt „Altberliner Evergreens“ in Alter Färberei weiterlesen

Toller Schnitt statt bewegter Diashow – So entstehen tolle Urlaubsvideos am PC

Die Reisezeit ist für viele die schönste Zeit des Jahres und natürlich möchten diese Erinnerungen auch daheim angekommen wieder geteilt werden. Am besten funktioniert das natürlich mit spektakulären Urlaubsvideos. Damit diese nicht zur langweiligen Diashow verkommen, müssen aber einige Punkte beachtet werden. Toller Schnitt statt bewegter Diashow – So entstehen tolle Urlaubsvideos am PC weiterlesen

Diskussion zum weiteren Stadtumbau auf Bürgerforum am 30. August 2017

Die Bürgerinnen und Bürger Gubens sind aufgerufen, über die weitere Umgestaltung der Neißestadt mitzubestimmen: Die Kernfrage nach dem Leitbild für den fortzusetzenden Stadtumbau soll auf einem öffentlichen Bürgerforum gemeinsam diskutiert werden. „Zusammen mit der Einwohnerschaft wollen wir am 30. August die wichtigsten Herausforderungen für die kommenden Jahre erläutern und die daraus folgenden Handlungsansätze konkret besprechen“, erklärt der amtierende Rathauschef Fred Mahro. Die Gubener sind aufgerufen, sich vor dem Hintergrund der prognostizierten Bevölkerungsentwicklung, dem Wohnungsleer-stand, dem drohenden Fachkräftemangel sowie den Zuzugspotentialen oder Anforderungen an Barrierefreiheit und Klimaschutz Gedanken über den Umbau ihrer „kleiner und älter“ werdenden Stadt zu machen. Zwischen 18 und 20 Uhr sollen in der Alten Färberei die fortzuschreibende Stadtumbaustrategie präsentiert, Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger besprochen und konkrete Umsetzungsvorhaben für die Stadt abgesteckt werden. Diskussion zum weiteren Stadtumbau auf Bürgerforum am 30. August 2017 weiterlesen