Ortschronik Kaltenborn erhältlich

Die Ortschronik für den Gubener Ortsteil Kaltenborn ist fertig und kann ab sofort im Service-Center der Gubener Stadtverwaltung für 15 Euro gekauft werden. Auf den 195 Seiten finden sich neben historischen Ereignissen auch persönliche Erinnerungen von Einwohnern, Hintergründe zu LPG und Feuerwehr und weitere wissenswerte Details aus der Geschichte des Ortsteils.

Quelle: Stadt Guben

FC Energie präsentiert sich in der Region – Der „Sommerfahrplan“ 2012 steht

Der FC Energie Cottbus hat seinen „Sommerfahrplan“ terminiert und präsentiert sich während der Saison-Vorbereitung 2012/2013 vorwiegend in der Region.
Neben dem „Kiebitztag“ am 7. Juli als traditioneller Auftakt in Cottbus und dem Testspiel gegen den englischen Premier League-Vertreter West Ham United am
29. Juli als krönenden Abschluss vor dem Anpfiff zur 2. Bundesliga bestreitet der FCE drei weitere Testspiele „vor der Haustür“. FC Energie präsentiert sich in der Region – Der „Sommerfahrplan“ 2012 steht weiterlesen

„Möbliert“ – DRK-Blutspendedienst Ost und Möbel-Hoffmann in Guben bitten am 30.6. um lebensrettende Blutspenden

Mitten in den langen Sommerferien im Land Brandenburg ruft der DRK-Blutspendedienst Ost alle gesunden Menschen auf, Blut zu spenden, denn nur so kann die Versorgung schwerkranker Patienten mit lebensnotwendigen Blutpräparaten auch über die langen Ferienwochen hinaus sicher gestellt werden.

Deshalb laden die Möbel-Hoffmann in Guben und der DRK-Blutspendedienst Ost am 30. Juni von 10-14 Uhr bereits zum 8. Mal zur Sommer-Blutspende ein. Wer jetzt gesund ist und das Zeitfenster für eine Blutspende von rund 40 Minuten inklusive des Imbisses nach der Spende aufmacht, kann mit seiner Blutspende zum Lebensretter werden. Denn mit einer Blutspende von einem halben Liter Blut können drei Schwerkranke oder –verletzte versorgt werden. „Möbliert“ – DRK-Blutspendedienst Ost und Möbel-Hoffmann in Guben bitten am 30.6. um lebensrettende Blutspenden weiterlesen

Dörfer in Tagebaunähe senken sich ab – Staubgrenzwert 2011 im Ort Grießen überschritten

In den Dörfern Heinersbrück und Jänschwalde hat sich die Erdoberfläche bedingt durch den Braunkohlentagebau Jänschwalde um bis zu zwölf Zentimeter gesenkt. Der Umweltverband GRÜNE LIGA schließt sich der Forderung Betroffener nach besserer Regulierung von Bergschäden an. Zudem wurde gestern im regionalen Arbeitskreis des Braunkohlenausschusses bekannt, dass es im Jahr 2011 zu Überschreitungen des Staubgrenzwertes im tagebaunahen Dorf Grießen kam. Dörfer in Tagebaunähe senken sich ab – Staubgrenzwert 2011 im Ort Grießen überschritten weiterlesen

Gubener Sommernacht „Alt trifft Neu“ am 28. Juli

Gemeinsam mit dem Marketing- und Tourismusverein (MuT) und dem Oldtimer Club Guben organisiert der Infopunkt „Aktives Stadtzentrum“ die erste Gubener Sommernacht 2012, die unter dem Motto „Alt trifft Jung“ steht. Flanieren Sie mit den ehemaligen Apfelköniginnen durch die Gubener Altstadt und lassen Sie sich an diesem Tag durch ein einzigartiges Flair verwöhnen. Mitglieder des Vereins Pro Guben werden an diesem Tag in historischen Kostümen auf den Straßen der Altstadt unterwegs sein. Auch für das leibliche Wohl ist an diesem Abend gesorgt. Regionale Gastronomen bieten an diesem Abend Köstlichkeiten aus der Lausitz in gepflegter Atmosphäre an. Gubener Sommernacht „Alt trifft Neu“ am 28. Juli weiterlesen