Nikolaustag in der Gubener Innenstadt

Der Infopunkt „Aktives Stadtzentrum“ lädt alle kleinen Bewohner der Neißestadt am 6. Dezember 2012 zwischen 15 und 17 Uhr in die Gubener Innenstadt ein. An diesem Nachmittag wird der Nikolaus mit kleinen Überraschungen  in der Berliner und Frankfurter Straße unterwegs sein. Im Bereich  Lohmühlenweg können große und kleine Kinder wieder am Lagerfeuer Knüppelbrot backen.

Kleiner Tipp: Über ein vorgetragenes Lied oder Gedicht oder ein selbstgemaltes Bild freut sich der Nikolaus immer! Nikolaustag in der Gubener Innenstadt weiterlesen

Arbeitslosigkeit im Landkreis Spree-Neiße leicht angestiegen

Im November ist die Arbeitslosigkeit im Landkreis Spree-Neiße gegenüber dem Vormonat leicht angestiegen. Mit einer Arbeitslosenquote von 9,4 Prozent liegt die Arbeitslosigkeit um 0,2 Prozentpunkte unter dem Niveau des Vorjahresmonats.

Insgesamt waren im Landkreis Spree-Neiße im Oktober 6.249 Personen arbeitslos gemeldet. Dies bedeutet gegenüber dem Vormonat einen Anstieg um 136 Personen. Arbeitslosigkeit im Landkreis Spree-Neiße leicht angestiegen weiterlesen

Innenminister Dr. Dietmar Woidke in Groß Gastrose

Im Rahmen eines Arbeitsbesuches im Landkreis Spree-Neiße am Freitag, dem 30. November 2012, wird sich Brandenburgs Innenminister Dr. Dietmar Woidke über die Situation des Katastrophenschutzzentrums des Landkreises Spree-Neiße in Forst (L.) sowie über den Baufortschritt des Feuerwehrumbaus in Groß Gastrose informieren.

Die Termine finden wie folgt statt: Innenminister Dr. Dietmar Woidke in Groß Gastrose weiterlesen

Die Veranstaltungen des 5. Gubener Adventskalenders

1. Dezember: Feuerzangenbowle
19 Uhr, WerkEins des Fabrik e.V., Mittelstraße 18
Zum Kultstreifen „Die Feuerzangenbowle“ gibt´s Feuerzangenbowle nach dem Originalrezept. Eintritt für Film und Bowle zehn Euro.

2. Dezember: Start in den Advent
16 Uhr in der Klosterkirche und 17 Uhr auf dem Dreieck
Die Initiatoren des Gubener Adventskalenders und die Evangelische Kirchengemeinde Region Guben laden zur Andacht  in die Klosterkirche Guben ein, zu Minuten der Besinnung, zu Wort und Musik zum Advent. Im Anschluss schalten die Apfelkönigin und das Christkind auf dem Dreieck die Adventsbeleuchtung in der Frankfurter Straße, Berliner Straße und auf dem Friedrich-Wilke-Platz an. Für die musikalische Begleitung sorgen die Bläser des Ensembles der Klosterkirche. Weihnachtliche Getränke und ein Imbissangebot sorgen für das leibliche Wohl. Für die Kinder gibt´s kleine Geschenke.

2. Dezember: Annekathrin Bürger & Musiker – Die Sache mit Weihnachten
19 Uhr, WerkEins des Fabrik e.V., Mittelstraße 18
Das ist die Geschichte über eine anrührende Freundschaft zwischen einem kleinen Vogel und einem großen Bären. Das ist der ergötzliche Bericht des berühmten Esels, der erzählt, was sich in Bethlehem wirklich zugetragen hat. Das ist der Stoßseufzer eines Teenagers über den Familienstress vor dem Fest. Das ist auch der Brief eines besorgten Vaters an seinen Psychiater – Ursache: der Weihnachtsmann!
Eintritt zwölf Euro im Vorverkauf und 15 Euro an der Abendkasse. Die Veranstaltungen des 5. Gubener Adventskalenders weiterlesen

‚Treue Dienste‘ ehrt langjährige Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr

Am Samstag, dem 01. Dezember 2012, um 09:00 Uhr, wird Landrat Harald Altekrüger Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren aus dem gesamten Landkreis für ihre langjährige ehrenamtliche Arbeit in der Feuerwehr auszeichnen.

In Würdigung ihrer 40- bzw. 50-, und 60- jährigen Zugehörigkeit in den Reihen der Freiwilligen Feuerwehr, bekommen 19 Kameradinnen und 169 Kameraden die Medaille für „Treue Dienste“ verliehen. ‚Treue Dienste‘ ehrt langjährige Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr weiterlesen