Neue Musik-Medien in der Stadtbibliothek ausleihbar

Ab sofort können interessierte Nutzer neue Musik-Medien in der Stadtbibliothek Guben ausleihen. Es handelt sich dabei um gut 30 spezielle Noten-Bücher und Tonträger für das Erlernen verschiedenster Instrumente. Das Material wurde in Zusammenarbeit mit der Städtischen Musikschule „Johann Crüger“ angeschafft.

„Damit ist einerseits das Angebot der Bibliothek erweitert und anderseits können unsere Schüler und alle anderen Musikinteressierten  regelmäßig auf originale Notenbücher zurückgreifen, ohne sie sich selbst teuer anschaffen zu müssen“, erklärt Andreas Zach, Leiter der Gubener Musikschule.

Die Anregung dazu kam von qualifizierten  Lehrkräften der städtischen Einrichtung, die ihren Sitz zusammen mit der Bibliothek im Rathauskomplex an der Gasstraße hat. Die speziellen Musik-Medien können dort fortan auch gezielt im Fachunterricht eingesetzt werden, heißt es weiter. Es handelt sich unter anderem um sogenannte Playalong-Serien, zu denen Schüler bei laufender Playback-Begleitung mit ihrem Instrument improvisieren können.

Neben klassischen Klavierkompositionen kann beispielsweise auch Geige und Trompete zu moderneren Stücken, wie  John Williams „Star Wars“, oder zu Sammlungen kleiner Spielstücke für Etüden und Weihnachtslieder mit CD-Begleitung geübt werden. In der Bibliothek dient ein eigens aufgestellter Kontrabass den suchenden Ausleihern der neuen Noten-Medien  als „Leuchtturm“ zum Finden.

Quelle & Foto: Stadt Guben

Gefällt Ihnen diese Seite?
Dann unterstützen Sie uns doch bitte mit einem Facebook Like.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.