Archiv der Kategorie: Sport

Doppelstadt Guben-Gubin lädt zum 5. deutsch-polnischen „Lauf ohne Grenzen“

Sport verbindet Länder, Kulturen und vor allem die Menschen miteinander. Diesem Anliegen folgt erneut der deutsch-polnische „Lauf ohne Grenzen“ durch die Doppelstadt Guben-Gubin am Sonntag, 5. November 2017. Mehrere Hundert Freizeitsportler werden an der fünften Auflage des grenzübergreifenden Städtelaufs teilnehmen. Die Nachfrage ist groß – schon zum aktuellen Auftakt der Anmeldung haben zahlreiche Läufer/innen auf der Startliste dieser internationalen Veranstaltung eingetragen. Unter ihnen sind abermals Gubens amtierender Bürgermeister Fred Mahro und Gubins Stadtoberhaupt Bartłomiej Bartczak. Denn die beiden Grenzstädte sind strategische Partner des grenzenlosen Laufes und unterstützen den Ver-anstalter – die Laufgemeinschaft BiegamBoLubie (BBL) – bei den Vorbereitungen. Doppelstadt Guben-Gubin lädt zum 5. deutsch-polnischen „Lauf ohne Grenzen“ weiterlesen

Stadt Guben ruft zur Anmeldung für den Oderlandmarsch 2017 auf

Auch wenn dabei die Neiße zu durchqueren ist, heißt er „Oderlandmarsch“: Am zweiten Maiwochenende bildet die Doppelstadt Guben-Gubin erneut die Kulisse für den Start und das Ziel des nunmehr 22. Oderlandmarsches. Für Samstag, 13. Mai 2017, sind alle sportlich Interessenten aufgerufen, sich an dem erstmals als Crosslauf organisierten Oderlandmarsch zu beteiligen. Obwohl die Bundeswehr Schirmherr der Aktion mit internationaler Beteiligung ist, sind nicht nur organisierte Mannschaften von Armeen und Behörden einbezogen: Zivile Mannschaften von Vereinen, spontane Zusammenschlüsse und auch Einzelpersonen sind ausdrücklich erwünscht, informiert der mitorganisierende Fachbereich III für Ordnung und Sicherheit der Stadt Guben. Stadt Guben ruft zur Anmeldung für den Oderlandmarsch 2017 auf weiterlesen

Doppelstadt Guben-Gubin lädt zum 4. deutsch-polnischen „Lauf ohne Grenzen“

streckeverlauf_lauf_ohne_grenzen_guben-gubin
Streckenverlauf des Lauf ohne Grenzen (Guben/Gubin)

Sport verbindet Länder, Kulturen und vor allem die Menschen miteinander. Diesem Anliegen folgt erneut der deutsch-polnische „Lauf ohne Grenzen“ durch die Doppelstadt Guben-Gubin am Samstag, 5. November 2016. Insgesamt können rund 400 kleine und große Freizeitsportler an der vierten Auflage des grenzübergreifenden Städtelaufs teilnehmen – gut 300 Läufer/innen stehen bereits auf der Startliste der internationalen Veranstaltung. Unter ihnen sind abermals Gubens amtierender Bürgermeister Fred Mahro und Gubins Stadtoberhaupt Bartłomiej Bartczak, die unterdessen mit leichten Trainingsverbreitungen begonnen haben. Denn die beiden Grenzstädte sind strategische Partner des grenzenlosen Laufes und unterstützen den Veranstalter – die Laufgemeinschaft BiegamBoLubie (BBL) – bei den Vorbereitungen. Doppelstadt Guben-Gubin lädt zum 4. deutsch-polnischen „Lauf ohne Grenzen“ weiterlesen

Ferienkalender 2016 für die Stadt Guben ist ab sofort erhältlich

Der Ferienkalender 2016 ist ab sofort im Service-Center der Stadt Guben und in der Stadtbibliothek zu bekommen. Bis zum Ende der ersten Juliwoche wird die Broschüre auch im Jugendclub Comet, beim Haus der Familie e.V., bei der Heilsarmee, im Kinder- und Jugendfreizeitzentrum (KJFZ), im Jugendclub Zippel, bei der Touristinformation und bei den Schulsozialarbeiterinnen kostenlos erhältlich sein. In diesem Jahr werden insgesamt 159 Veranstaltungen angeboten. Die bunte Palette reicht von „B“ wie Bootsfahrten über „S“ wie Schnupperreiten bis hin zu „Z“ wie Zumba. Auch Ausflüge und Tagesfahrten, wie bei-spielsweise ein Tierparkbesuch und Kinofahrten, stehen auf dem Programm. Ferienkalender 2016 für die Stadt Guben ist ab sofort erhältlich weiterlesen

Anmeldung zum 21. Oderlandmarsch in der Neißestadt noch vor Ort möglich

Auch wenn er an der Neiße beginnt und endet, heißt er „Oderlandmarsch“: Am vierten Juniwochenende bildet die Doppelstadt Guben/Gubin erneut die Kulisse für den Start und das Ziel des nunmehr 21. Oderlandmarsches. Für Samstag, den 25. Juni 2016, sind noch alle sportlich Interessenten kurzerhand aufgerufen, sich an der organisierten Wanderung zu beteiligen. Zivile Mannschaften von Vereinen, spontane Zusammenschlüsse und auch Einzelpersonen können sich noch am Marschtag bis spätestens 8.30 Uhr vor Ort anmelden, informiert der mitorganisierende Fachbereich für Ordnung und Sicherheit der Stadt Guben. Auch wenn die Bundeswehr Schirmherr der Aktion mit internationaler Beteiligung ist, sind nicht nur organisierte Mannschaften von Armeen und Behörden einbezogen, sondern die zivile Beteiligung ausdrücklich erwünscht. Anmeldung zum 21. Oderlandmarsch in der Neißestadt noch vor Ort möglich weiterlesen