40. Jubiläum der Corona-Schröter-Grundschule in Guben

Die Gubener Corona-Schröter-Grundschule begeht in diesem Sommer ein ganz besonders Jubiläum: In der zweiten Juliwoche feiert die Bildungseinrichtung an der Corona-Schröter-Straße ihr 40-jähriges Bestehen. Der runde Geburtstag soll gemeinsam mit Schülern, Eltern, Lehrern, ehemaligen Mitarbeitern, Horterziehern sowie Kooperationspartnern begangen werden. „Zur Festveranstaltung mit geladenen Gästen am Donnerstag, 14. Juli 2016 um 16 Uhr wollen wir auf die vier Jahrzehnte währende Schulgeschichte in unserer Aula anstoßen“, sagt Anette Türke vom organisierenden Lehrerrat. 40. Jubiläum der Corona-Schröter-Grundschule in Guben weiterlesen

Ferienkalender 2016 für die Stadt Guben ist ab sofort erhältlich

Der Ferienkalender 2016 ist ab sofort im Service-Center der Stadt Guben und in der Stadtbibliothek zu bekommen. Bis zum Ende der ersten Juliwoche wird die Broschüre auch im Jugendclub Comet, beim Haus der Familie e.V., bei der Heilsarmee, im Kinder- und Jugendfreizeitzentrum (KJFZ), im Jugendclub Zippel, bei der Touristinformation und bei den Schulsozialarbeiterinnen kostenlos erhältlich sein. In diesem Jahr werden insgesamt 159 Veranstaltungen angeboten. Die bunte Palette reicht von „B“ wie Bootsfahrten über „S“ wie Schnupperreiten bis hin zu „Z“ wie Zumba. Auch Ausflüge und Tagesfahrten, wie bei-spielsweise ein Tierparkbesuch und Kinofahrten, stehen auf dem Programm. Ferienkalender 2016 für die Stadt Guben ist ab sofort erhältlich weiterlesen

3 Tipps: Geld sparen im Alltag

Es ist häufig nicht leicht, jeden Monat eine kleine Summe zum Sparen beiseite zu legen. Oft kommt es zu ungeplanten Ausgaben, wie beispielsweise der Reparatur des Autos oder einer Nebenkosten-Nachzahlung, und ein weiterer Monat ist vergangen, ohne dass man Geld sparen konnte. Doch schon durch die Änderung kleiner Gewohnheiten kann man im Alltag ganz einfach sparen.

Erster Schritt: Auf das Sparkonto einzahlen

Wer sparen möchte, sollte unbedingt ein Konto einrichten, auf das er monatlich einen festen Geldbeitrag einzahlt. Viele machen den Fehler, erst am Ende des Monats Geld auf ihr separates Sparkonto zu überweisen – und zwar lediglich das, was am Ende des Monats übrig bleibt. Viel effektiver ist es, direkt am Anfang des neuen Monats einen festen Geldbetrag auf das Sparkonto einzuzahlen und dann mit dem verbleibenden Geld die kommenden Ausgaben zu planen. 3 Tipps: Geld sparen im Alltag weiterlesen

Wohnung renovieren: Was Wandfarbe bewirken kann

Bunte Wände in der Wohnung sind eine schöne Abwechslung, verleihen den eigenen vier Wänden Charakter und sind einfach individueller als schlichtes Weiß. Doch bei der Farbwahl sollte man aufpassen. Schnell kann der falsche Farbton schlaflose Nächte bereiten.

Richtige Aufteilung in Farbbereiche

Wer seine Wohnung streicht, sollte vor allem darauf achten, sich nicht auf eine einzige Farbe zu versteifen. So wirkt ein Raum ganz in Weiß schnell steril, ein Zimmer in Rot wiederum sehr dominant. Das Geheimnis ist, den Raum in Farbbereiche zu unterteilen. Farben haben eine unterschiedliche Wirkung auf die Stimmung desjenigen, der den Raum betritt. Es heißt, zwei Drittel der Zimmerfarbe sollen am besten eine beruhigende, das verbleibende Drittel eine anregende Wirkung haben. Wohnung renovieren: Was Wandfarbe bewirken kann weiterlesen

Das private Stadtportal