Paulus-Oratorium in der Klosterkirche Guben

Paulus-Oratorium
Paulus-Oratorium

An die 35 Jahre mag es her sein, daß ich das erste Mal im Rahmen eines Konzertes den „Paulus“ gesungen habe.

Damals eine kleine Sensation – ein christliches Pop-Oratorium gab es bis dato nicht. Allenfalls brachen sich die ersten Lieder von „Jesus Christ Superstar“ Bahn, aber auch die wurden arg kritisiert.

Mit einer Band und einem Orchester im Raum der Kirche aufzutauchen (und aufzutreten) war nicht widerspruchslos.

Heute hat sich nicht nur die Musik von Siegfried Fietz in den Kirchen etabliert (sein „Von guten Mächten“ gilt als DIE Vertonung des Bonhoeffertextes schlechthin), es ist geradezu selbstverständlich geworden, Gitarren, Synthesizer und Verstärker in Kirchen anzutreffen. Das musikalische Lebensgefühl unserer Zeit ist auch in der Kirche zu Hause. Paulus-Oratorium in der Klosterkirche Guben weiterlesen

Neuwahlen in Gubin? Wybory w Gubinie?

Neuwahlen in Gubin? Wybory w Gubinie?
Neuwahlen in Gubin? Wybory w Gubinie?
Fragte man sich, wenn man letzte Woche auf diese bunten Plakate in Gubin aufmerksam wurde.

Auch auf Gubener Seite sind solche Plakate zu finden. Bei näherer Betrachtung entpuppen sich die Menschen auf den Plakaten jedoch nicht als Politiker, sondern als „Nachbarn“, als Bürgerinnen und Bürger aus Guben und Gubin. Und die Sprüche verraten sehr Persönliches über Herkunft (ist in der Ukraine geboren), Familie (hat polnische Wurzeln) und Interessen (organisierte Wahlen für Minderjährige in Guben).

Was es mit dieser Plakataktion auf sich hat, wer dahinter steckt, das soll am Donnerstag, 24. Oktober 2013, um 11.00 Uhr in der Alten Färberei (an der Stadtbibliothek) in Guben aufgedeckt werden. Dazu sind alle Bürgerinnen und Bürger aus Guben und Gubin sowie alle Medienvertreter beider Seiten herzlich eingeladen. Auch die beiden Bürgermeisterämter werden vertreten sein – es geht schließlich um eine Angelegenheit im städtischen Raum! Neuwahlen in Gubin? Wybory w Gubinie? weiterlesen

Zu Fuß durch Asien

Robby Clemens ist am Donnerstag, dem 24. Oktober 2013, um 19 Uhr mit seinem Vortrag „Zu Fuß durch Asien“ in der Gubener Stadtbibliothek zu Gast. In rund 120 Minuten berichtet der Worldrunner live in Dia und Film von seinen Erlebnissen in Asien. Tauchen Sie mit ihm ein in eine geheimnisvolle und exotische Welt Jahrtausende alter Kulturen, in herrliche Paläste und eine magische Atmosphäre, der man sich nicht entziehen kann. Die Laufroute führte ihn und sein Team durch Pakistan, Indien, Bangladesh, Vietnam und China. 92 Tage, fast 4000 Kilometer, fünf Länder und bis zu 50 Grad Hitze. Robby Clemens über diese Zeit: „Ich habe faszinierende Landschaften, prächtige Paläste, duftende Gewürzbasare, tolle Menschen gesehen und kennen gelernt.“ Zu Fuß durch Asien weiterlesen

Rike Reiniger lässt Wölfe sprechen

Autorin Rike Reiniger
Autorin Rike Reiniger
In ihrem neuen Buch „Wolfsliebe“ erzählt die Autorin Rike Reiniger die Geschichte der Wölfin Samika und des Hundes Jannik. Die Tiere finden Gefallen aneinander, gründen eine Familie und bekommen Nachwuchs mit kleinen Wolfshunden. Aus der Perspektive der Tiere wird von Liebe, Vertrauen und Verrat erzählt. Aus diesem Buch liest die Autorin am 22. Oktober 2013 ab 19 Uhr in der Gubener Stadtbibliothek.

Den Anstoß für ihr Buch fand Rike Reiniger sogar in der Lausitz, denn dort hat sich ein ähnlicher Fall tatsächlich so ereignet – eine Wolfshündin paarte sich aus Mangel an einem Wolfspartner mit einem Hund … Rike Reiniger lässt Wölfe sprechen weiterlesen