SPREE-NEISSE-TOUR durch Guben und Gubin

Skizze_Neisse_Tour_Guben_GubinBegleiten Sie uns auf eine einmalige Rundtour durch zwei Länder. Eine familiengerechte Tagestour von ca. 20 km mit vielen Sehenswürdigkeiten.

Die Neiße ist dabei ständiger Wegbegleiter. Los geht es ab Guben auf dem Oder-Neiße-Radweg Richtung Norden. Der Weg führt am neugestalteten „Alten Hafen“ entlang, durch Groß Breesen und vorbei am Kiessee Bresinchen nach Coschen. Dort wird die 2014 eröffnete Brücke mit dem schwungvollen Namen „Neißewelle“ zum polnischen Nachbardorf Żytowań überquert. Von hier führt ein straßenbegleitender Radweg zurück in Richtung Gubin. Wir passieren den kleinen Ort Budoradz und fahren durch den ehemaligen Koenigpark mit seinem wundervollen alten Baumbestand. Immer dem Radweg folgend erreichen wir die Theaterinsel. Über die Holzbrücke geht es zurück nach Guben. SPREE-NEISSE-TOUR durch Guben und Gubin weiterlesen

„Liebe stirbt nie“ – Deutschlandpremiere in Hamburg

„Das Phantom der Oper“ zählt zweifellos zu den bekanntesten und beliebtesten Musicals der Welt. Das aus den Federn Andrew Lloyd Webbers und Richard Stilgoes stammende Musical füllt schon seit fast 30 Jahren die Zuschauerräume vieler Spielstätten weltweit. Im Herbst dieses Jahres endet die deutsche Ära des Phantoms, doch die Fortsetzung des Erfolgsmusicals steht schon in den Startlöchern. „Liebe stirbt nie“ – Deutschlandpremiere in Hamburg weiterlesen

Bauen in Guben: Kosten für Hausfinanzierung niedrig wie nie

Die aktuellen Umstrukturierungen in Guben sind eine direkte Folge der demografischen Entwicklung nach der Wende. Das Haushalts- und Konsolidierungsprogramm der Stadt sieht dabei nicht nur weitere Abrisse und Neugestaltungen vor, sondern auch Steuererhöhungen im Bereich der Gewerbesteuer. Während die Stadt damit bald wieder schuldenfrei und somit attraktiver sein will, bringen die Maßnahmen bis auf Weiteres bauliche und finanzielle Mehrbelastungen für die Bürger mit sich. Bauen in Guben: Kosten für Hausfinanzierung niedrig wie nie weiterlesen

Günstige Mode für den Sommer 2015

Der unbeständige Monat April ist vorbei; der Mai gibt schon einen Vorgeschmack auf die kommenden vier Monate in Sachen Mode und Temperaturen. Am ersten verkaufsoffenen Maisonntag präsentierten die Bekleidungsmarke Esprit und das Modehaus AWG in einer Modenschau neue Modelle für Oberbekleidung im Neiße-Center-Guben. Auch hier sah man deutlich, dass die warme Saison nun endgültig Einzug gehalten hat. Neben den Geschäften in den Einkaufszentren gibt es weitere Möglichkeiten, sich günstig und modisch für den Sommer einzukleiden. Günstige Mode für den Sommer 2015 weiterlesen

Der gestiefelte Kater in Guben

Das Kinder- und Musicaltheater Gießen (Kimugi) ist am 21. Mai 2015 in der Alten Färberei zu Gast. Ab 16 Uhr wird das Stück „Der gestiefelte Kater“ gespielt.

Zehn Schauspieler, tolle Kostüme und prächtige Kulissen werden bei dieser Produktion das Publikum begeistern. Die Handlung: Ein Müller hatte drei Söhne, einen  Esel und einen Kater. Als der Müller starb, teilten sich die drei Söhne die Erbschaft. Der  Älteste bekam die Mühle, der Zweite den Esel, der Dritte den Kater, weiter blieb nichts für ihn übrig. Doch plötzlich sprach der Kater: „Lass mir ein Paar Stiefel machen, und dir soll geholfen sein.“ Wie es weitergeht, das zeigt das imposante Märchen mit Musik, Tanz und Gesang. Der gestiefelte Kater in Guben weiterlesen