Archiv der Kategorie: Geschichte

Guben und Gubin feiern gemeinsamen Neujahrsempfang 2017

Gubens amtierender Bürgermeister Fred Mahro und das Gubiner Stadtoberhaupt Bartłomiej Bartczak haben am Donnerstagabend, 26. Januar 2017, rund 180 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Vereinsleben und Gesellschaft zum gemeinsamen Neujahrsempfang der deutsch-polnischen Eurostadt in Gubens Alter Färberei begrüßt. Die Festveranstaltung unter dem Motto „Handwerk und Mobilität verbinden über Grenzen hinweg“ stand im Zeichen der gemeinsamen Zusammenarbeit in der Doppelstadt – auf sämtlichen Ebenen. Guben und Gubin feiern gemeinsamen Neujahrsempfang 2017 weiterlesen

Guben und Gubin laden zum gemeinsamen Neujahrsempfang 2017

Gubens amtierender Bürgermeister Fred Mahro und der Gubiner Rathauschef Bartłomiej Bartczak haben für Donnerstag, 26. Januar 2017, knapp 200 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Vereinsleben und Gesellschaft zum gemeinsamen Neujahrsempfang der deutsch-polnischen Eurostadt in Gubens Alte Färberei eingeladen. Die geschlossene Festveranstaltung steht unter dem Motto „Handwerk und Mobilität verbinden über Grenzen hinweg“. Inhaltlich wird damit einerseits an das historische Jubiläum der Einrichtung einer ersten Stadtbuslinie vor 90 Jahren erinnert und anderseits ein Schlaglicht auf künftige Infrastrukturprojekte, wie das bevorstehende EU-Millionenprojekt zur Umgestaltung des Gubener Bahnhofsareals, geworfen. Auf dem Neujahrsempfang werden zudem Goldene und Diamantene Handwerksmeister aus Guben geehrt. Guben und Gubin laden zum gemeinsamen Neujahrsempfang 2017 weiterlesen

Gubener Heimatkalender 2017 wurde vorgestellt

Seit 61 Jahren erscheint der Gubener Heimatkalender und das fast ununterbrochen. Nach dem Jubiläumsband im Vorjahr sind die Gubenerinnen und Gubener, aber auch ehemalige Einwohnerschaft der Stadt und Bewohner der umliegenden Gemeinden, nun gespannt auf die neue Ausgabe: Am Freitag, dem 02. Dezember 2016, wurde die 61. Auflage um 15 Uhr in der Gubener Stadtbibliothek vorgestellt. Gubener Heimatkalender 2017 wurde vorgestellt weiterlesen

Stadt- und Industriemuseum holt Sandmann-Ausstellung nach Guben

„Sandmann, lieber Sandmann“ – seit mehr als einem halben Jahrhundert begleitet die bekannte Melodie Kindergenerationen beim abendlichen Zubettgehen. Höchste Zeit, dass die Schlafsand verstreuende Fernseh-Kultfigur auch einmal in die Neißestadt kommt. Ab Freitag, 4. November 2016, präsentiert das Stadt- und Industriemuseum Guben eine Sonderausstellung zum Sandmännchen mit märchenhaften Konstellationen und fantasievollen Fahrzeugen. „Für viele Kinder und ihre Eltern bildet die berühmte Kindersendung mit den verschiedenen Abendgruß-Geschichten noch immer ein festes Ritual, weshalb wir uns schon seit Längerem bemüht haben, der Lieblingsfigur eine eigene Ausstellung zu widmen“, erklärt Museumsleiterin Heike Rochlitz. Stadt- und Industriemuseum holt Sandmann-Ausstellung nach Guben weiterlesen

Gubener Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag

Am Hochkreuz auf dem Westfriedhof findet am Samstag, dem 12. November 2016, ab 10 Uhr die Gubener Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag statt. Treffpunkt ist am Eingang zum Friedhof in der Flemmingstraße um 9.45 Uhr. Nach dem gemeinsamen Gang zum Hochkreuz – der in musikalischer Begleitung stattfindet – werden Vertreter der Stadt, der Kirche und der Bundeswehr Gedenkworte sprechen. Auch eine kulturelle Umrahmung, das Totengedenken und das Niederlegen von Gebinden sind geplant. Gubens amtierender Bürgermeister Fred Mahro wird ebenfalls einige Worte sprechen. Alle Gubener Bürgerinnen und Bürger sind zu dieser Gedenkveranstaltung eingeladen. Gubener Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag weiterlesen