Schlagwort-Archive: Bartłomiej Bartczak

Potsdamer Filmteam schließt Dreharbeiten in der Doppelstadt ab

„Licht, Kamera, Aktion!“ hieß es im Oktober an mehreren Orten der Doppelstadt Guben-Gubin. Denn seit Montag, 24. Oktober 2016, führte ein 35-köpfiges Team der Filmuniversität Babelsberg Dreharbeiten beiderseits der Neiße durch. Zusammen mit fünf Schauspielern und gut einem Dutzend Gubener Komparsen fand am Samstag, 29. Oktober 2016, das Finale für die Produktion statt – mit Beteiligung der städtischen Feuerwehr und Polizei wurde an einer belebten Gubener Kreuzung eine große Außenszene abgedreht. Potsdamer Filmteam schließt Dreharbeiten in der Doppelstadt ab weiterlesen

Gubens Alter Hafen lädt zum deutsch – polnischen Begegnungsfest an der Neiße

Der Spätsommer lockt in diesem Jahr noch mit einem weiteren Höhepunkt in die Doppelstadt Guben-Gubin: Am Samstag, 17. September 2016, lädt die Stadt Guben Bürgerinnen und Bürger beiderseits der Neiße sowie Gäste ein, gemeinsam ein deutsch-polnisches Begegnungsfest am Alten Hafen zu feiern. Gegen 14 Uhr werden dazu auf dem unlängst neu gestalteten Areal Gubins Bürgermeister Bartlomiej Bartczak und Gubens amtierender Bürgermeister Fred Mahro per Paddelboot eingeschifft, um die Besucher zu begrüßen und das Fest feierlich zu eröffnen. Den musikalischen Auftakt des Programms machen die Schüler der Städtischen Musikschule „Johann Crüger“ – nach Tanzeinlagen wird das Ensemble „Die Glorreichen Sechs“ für Stimmung sorgen. Im Anschluss bietet das deutsch-polnische Team der Flex-Fitness-Oase eine mitreißende Sport-Vorführung. Die Zuschauer werden bis 17.30 Uhr mit flotten Tae Bo- und Zumba-Schritten zum Mitmachen animiert. Gubens Alter Hafen lädt zum deutsch – polnischen Begegnungsfest an der Neiße weiterlesen

Guben, Gubin und Laatzen feiern mit vielen Gästen 25-jährige Städtepartnerschaft

Die drei Bürgermeister der Städte Guben, Gubin und Laatzen haben am heutigen Freitag, 15. Januar 2016, rund 160 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Vereinsleben und Gesellschaft zum gemeinsamen Neujahrsempfang der deutsch-polnischen Eurostadt im Gubiner Kulturhaus begrüßt. Die Festveranstaltung bot den Auftakt für das 25-jährige Jubiläumsjahr der Städtepartnerschaft – am 19. Januar 1991 war der Vertrag dazu zwischen den drei Kommunen unterzeichnet worden. Guben, Gubin und Laatzen feiern mit vielen Gästen 25-jährige Städtepartnerschaft weiterlesen

Doppelstadt Guben-Gubin lädt zum deutsch-polnischen „Lauf ohne Grenzen“

Sport verbindet Länder, Kulturen und vor allem die Menschen miteinander. Diesem Anliegen folgt erneut der deutsch-polnische „Lauf ohne Grenzen“ durch die Doppelstadt Guben-Gubin am 14. November 2015. Insgesamt können rund 600 kleine und große Freizeitsportler an der dritten Auflage des grenzübergreifenden Städtelaufs teilnehmen – mehr als 300 Läufer/innen stehen bereits auf der Startliste der internationalen Veranstaltung. Unter ihnen sind auch Gubens amtierender Bürgermeister Fred Mahro und Gubins Stadtoberhaupt Bartłomiej Bartczak, die unterdessen mit leichten Trainingsverbreitungen begonnen haben. Denn die beiden Grenzstädte sind strategische Partner des grenzenlosen Laufes und unterstützen gemeinsam mit dem LLKS Gubin den Veranstalter – die Laufgemeinschaft BiegamBoLubie (BBL) – bei den Vorbereitungen. Doppelstadt Guben-Gubin lädt zum deutsch-polnischen „Lauf ohne Grenzen“ weiterlesen

Gemeinsame Kommission „Eurostadt Guben-Gubin“ nimmt Arbeit auf

Die gemeinsame Kommission „Eurostadt Guben-Gubin“ hat nun ihre parlamentarische Arbeit aufgenommen. Das grenzübergreifende Gremium ist am Montagabend, 21. September, zur konstituierenden Sitzung im Gubener Rathaus zusammengekommen. Nach der Vorstellung der deutschen und polnischen Mitglieder haben diese zwei Vorsitzende gewählt. Die Wahl fiel dabei einstimmig auf Günter Quiel, SPD-Stadtverordneter und Vorsitzender des Fördervereins zum Wiederaufbau der Stadt- und Hauptkirche, sowie Krzysztof Zdobylak, Mitglied im Gubiner Stadtparlament. Weiterer Schwerpunkt der ersten Kommissionssitzung war das Verabschieden einer Geschäftsordnung. Darin ist unter anderem verbrieft, dass sich die Kommission vierteljährlich trifft und Sitzungen zweisprachig jeweils im Wechsel in beiden Grenzstädten stattfinden. Gemeinsame Kommission „Eurostadt Guben-Gubin“ nimmt Arbeit auf weiterlesen