Naturdenkmale

Naturdenkmale sind u. a. Einzelbäume, Baumgruppen u. Findlinge, deren besonderer Schutz aus ökologischen, wissenschaftlichen, naturgeschichtlichen, erdgeschichtlichen oder heimatkundlichen Gründen oder wegen ihrer Seltenheit, Eigenart, Schönheit o. ihres Alters erforderlich ist.

In Guben: Ginkgo, Gemeine Eibe (Alte Poststr.), Ginkgo (Berliner Str.), Stieleiche (Dreieck, Groß Breesen), Bastard Platane (Inselstr.), Feld-Ulme (Mühlen Str.), Gemeine Eibe (Neißedamm), Stiel-Eiche (Schlagsdorf).

Gubener Region: u. a. Findling (ehem. Kiesgrube Atterwasch), l.OOO jährige Stiel-Eiche (Bärenklauer Schloßstr.), Stiel-Eiche (Grano), Birne (zwischen Groß Drewitz u. Grano), Blutbuche (Dorf anger Wilschwitz), 300 jährige Trauben-Eiche (Schlaubetal), Trauben-Eiche (Horno).

Heimatlexikon für Guben und Umgebung (ga)

Gefällt Ihnen diese Seite?
Dann unterstützen Sie uns doch bitte mit einem Facebook Like.