Park am Kletterfelsen Guben

Park am Kletterfelsen Guben

Park am Kletterfelsen Guben
Park am Kletterfelsen Guben

Was Anfang der 90-er Jahre mit ein paar Bergsportbegeisterten begann, entwickelte sich im Laufe der letzten Jahre zu einem Gubener Verein mit nicht unbedeutender Größe. Die bereits 1892 gegründete Gubener Sektion des Deutschen Alpenvereins wurde von uns wiederbelebt und so betreiben wir mittlerweile verschiedene Bergsportarten und Outdooraktivitäten, wie Sportlettern, alpines Bergsteigen, Höhlenklettern und Kajakfahren, aber auch Rad- und Wandertouren stehen auf unserem Programm.

Auf der Suche nach Trainingsmöglichkeiten zum Klettern gab es bei uns schon einige Ideen. Ob Ausbau einer Turnhalle oder der Umbau eines stillgelegten Schornstein, zur Realisierung kam es jedoch nie, da uns hauptsächlich die erforderlichen Finanzen fehlten. Erst bei einem geplanten Stadtumbau aufgrund sinkender Einwohnerzahlen wurde das Thema wieder aktuell. Hier entstand die Idee, aus vorhandenen Abrissplatten einen künstlichen Kletterfelsen zu errichten. Unsere Gubener Alpenvereinssektion unterstützte dieses Projekt entsprechend den vorhandenen aber begrenzten Möglichkeiten und so begann Dezember 2003 der erste Spatenstich.

Am 1. Mai 2004, im Rahmen der Feiern zum EU-Betritt Polens, erfolgte kurz darauf die Einweihung des Kletterfelsen, welcher aus unserer Sicht ein wirklich gelungenes Trainingsgelände darstellt. Wer Lust am Klettern hat kann sich hier nun selbst probieren und für kletterinteressierte Anfänger bietet die Gubener Sektion entsprechende Unterstützung.

Wissenswertes

  • Höhe vom Boden ca. 16 Meter
  • Höhe n.m.M 77 Meter
  • Anzahl der Kletterrouten 15

Weitere Informationen

Siehe hier

Gefällt Ihnen diese Seite?
Dann unterstützen Sie uns doch bitte mit einem Facebook Like.