Eine Stadtwanderung in die Gubiner Berge

Die Stadtführerin Irene Welkisch lädt zu einer Stadtwanderung in die Gubiner Berge ein. Spazieren Sie auf den ehemaligen Weinbergen und Obstplantagen und hören kleine Geschichten und Anekdoten über die damalige Blüten- und Gartenstadt Guben aus vergangenen Zeiten.

  • Wann: 12.05.2012
  • Beginn: 10.00 Uhr
  • Treffpunkt: Touristinformation, Frankfurter Str. 21
  • Teilnahmerbeitrag: 3 Euro pro Person

Quelle: Marketing und Tourismus Guben e.V.

Langer Altstadt Samstag

Langer Altstadt Samstag am 12.05.2012

Wer am kommenden Samstag nach dem Radwandern noch Lust auf Einkaufen hat, der kann den Samstag in der Gubener Altstadt entspannt ausklingen lassen.

Am 12.05.2012 von 18 – 22 Uhr sind hierzu alle Gubener, Touristen und Besucher eingeladen, die Altstadt beim entspannten Flanieren zu erleben.

Quelle und Abbildung: Stadt Guben

Ampelanlage in der Altsprucke versuchsweise abgeschaltet

Die Ampelanlage in der Altsprucke bleibt bis zum 31. Juli 2012 versuchsweise abgeschaltet.

Über diesen Zeitraum wird geprüft, ob der Verkehr an der Kreuzung ohne Ampel flüssiger

Stadt Guben, Ampelanlage Altsprucke, Copyright: Frank Gutschmidt
Stadt Guben, Ampelanlage Altsprucke, Copyright: Frank Gutschmidt

abläuft oder ob eine Lichtzeichenanlage zwingend erforderlich ist.

Durch den Abriss eines Hauses in der Altsprucke – zwischen der Bethanienstraße und der Flemmingstraße – wird die Einsicht in die Flemmingstraße für Verkehrsteilnehmer, die aus der Sprucker Straße kommen, erheblich verbessert.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer sich auf die neue Situation an der Kreuzung einzustellen. Es werden bei dem Versuch keine Änderungen an der Verkehrsführung und Vorfahrtsregelung vorgenommen.
Quelle: Stadt Guben

Das 3. Gubener Schlachtefest

3. Gubener Schlachtefest

Wer am kommenden Samstag statt Radwandern lieber Schlemmen will, der ist zum 3. Gubener Schlachtefest am Dreieck eingeladen.

Sonnabend, 21.04.2011
10:00 – 13:00 Uhr
Dreieck in Guben

Zu diesem Schlachtefest werden Gubener Fleischer, die Landfleischerei Neuzelle und erstmalig der Wildhandel Kroll frisches vom Schwein zum Probieren und Mitnehmen anbieten.

Auch die Unterhaltung kommt an diesem Tag nicht zu kurz, von 11:00 – 13:00 Uhr geben die „Breslacker Dorfmusikanten“ ein Platzkonzert.

Am Stand der Firma Purz kann man dann seinen Durst nach der Schlachteplatte löschen.

Quelle und Abbildung: Stadt Guben