Die Bahnstrecke ist Bestandteil der historischen Relation zwischen Leipzig/Halle über Cottbus nach Poznań (ehemals Posen) und damit einer bedeutenden überregionalen Fernverbindung für den Personen- und Gütertransport. Als solche hat sie nach dem Ende des zweiten Weltkriegs ihre Bedeutung weitgehend verloren. Heute wird über die deutsch-polnische Grenze zwischen Guben und Gubin nur noch gelegentlicher Güterverkehr abgewickelt. Doch im Kontext der europäischen Verkehrswende und der von der EU und den Mitgliedstaaten angestrebten Renaissance des kontinentalen Eisenbahnverkehrs könnten hier bald wieder regelmäßig Personen- und Güterzüge rollen.

Im Ergebnis eines gemeinsamen Arbeitsgesprächs mit dem Landtagsabgeordneten Christian Görke erklärt dazu der Bürgermeister der Stadt Guben, Fred Mahro: Weiterlesen

Wer ein passendes Geschenk für die Familie, die Freunde oder die Kollegen sucht, für den ist der^Guben-Gutschein genau richtig. Ein Zahlungsmittel, das bei 47 Gubener Einzelhändlern und Gewerbetreibenden einzulösen ist. Erhältlich ist der Guben-Gutschein ausschließlich im Bürgerservice der Stadtverwaltung Guben, Gasstraße 4, im Wert von 10, 25 oder 50 Euro. Weiterlesen