Gestern fand der 7. Vattenfall-Derny-Cup in Grießen statt. Das traditionelle Rennen hat der Cottbuser Roger Kluge vor, dem in Guben geborenen Danilo Hondo und dem Schweizer Mario Birrer gewonnen.

Nachfolgend einige Impressionen vom Samstagnachmittag. Weiterlesen

Auf dem Jüdischen Friedhof in Guben

Auf dem Jüdischen Friedhof in Guben

Ab dem 2. Oktober 2013 präsentiert das Gubener Stadt- und Industriemuseum eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Augenblicke zwischen dem Berg Sinai und Guben“.

Die Fotoausstellung des gebürtigen Gubeners Eberhard Tschepe, geboren 1936, zeigt in beeindruckenden Fotografien seine Haltung und seine Empfindungen, wenn er an die deutsche und die jüdische Vergangenheit und an das Heute denkt. Weiterlesen

In den letzten Tagen erreichte uns eine Frage, die wir von Guben Online leider nicht beantworten konnten. Vielleicht kann jedoch der ein oder andere Leser helfen.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich hätte gern gewusst ob es Bilder von der Straße der Freundschaft gibt, als russische Panzer die Straße in Richtung Polen füllten und es Dokumente über diese zeit aus Guben gibt.

Der Guben Gutschein

Der Guben Gutschein

Ab sofort gibt es den Guben-Gutschein – einen Einkaufsgutschein, der bei verschiedenen Geschäften in der Stadt Guben einlösbar ist. Derzeit machen schon 39 Händler mit, die Zahl wird sicher noch steigen. Der Gutschein ist eine prima Geschenkidee, denn der Beschenkte kann selbst wählen, in welchem Gubener Geschäft er den Gutschein einlöst. Ziel der Aktion ist es natürlich, die Gubener gezielt auf das Angebot in den Gubener Geschäfte aufmerksam zu machen, sodass das ausgegebene Geld im Ort bleibt. Weiterlesen

Am 3. Oktober sind das Rathaus, das Service-Center, das Stadt- und Industriemuseum, die Stadtbibliothek und die Musikschule geschlossen. Das Freizeitbad öffnet zu den an Feiertagen üblichen Öffnungszeiten (10 bis 18 Uhr).

Am 4. Oktober ist das Rathaus nicht besetzt, und die Musikschule ist im Rahmen der Herbstferien geschlossen. Geöffnet haben aber das Service-Center der Stadtverwaltung (8 bis 18 Uhr), das Stadt- und Industriemuseum (10 bis 17 Uhr), das Freizeitbad (9 bis 22 Uhr) und die Stadtbibliothek (9 bis 19 Uhr). Weiterlesen