Eine neue Sonderausstellung, die mit Gedichten, Malerei und Fotografie über die Facetten der Gubener Heimat nachdenkt, ist ab dem 29. Mai 2013 im Stadt- und Industriemuseum zu sehen. Bettina Pfeiffer, Hans-Joachim Bergmann und Jana Wilke haben sich zusammen getan und ihre Gedanken zum Thema Heimat umgesetzt. Weiterlesen

Mit dem Altstadtmarkt am 4. Mai 2013 ist es der Stadt Guben gelungen, nach einigen Jahren Pause wieder einen Frischemarkt in der Altstadt auf die Beine zu stellen. Der Bedarf ist da, das hat die große Resonanz gezeigt. Daher gibt es am 25. Mai 2013 die zweite Auflage. Zwischen 10 und 14 Uhr bieten Händler aus der Region ihre frischen Produkte an – u.a. Wild, Backwaren, Fisch, Grünpflanzen oder Obst und Gemüse. Liebe Gubenerinnen und Gubener, wenn Sie wieder einen regelmäßigen Frischemarkt in der Altstadt haben möchten, nutzen Sie dieses Angebot bitte. Nur bei entsprechender Nachfrage wird es uns auf Dauer gelingen, Händler für den Altstadtmarkt zu begeistern. Weiterlesen

Alle Kinder aus Guben, Gubin und Umgebung sind am 31. Mai 2013 zwischen 14 und 18 Uhr zum großen Kinderfest auf das Dreieck geladen. In diesem Jahr geht es besonders sportlich zu. Dementsprechend haben auch die Vereine ihr Angebot gestaltet. Beim Stand des KJFZ warten Boccia, Softfederball und Sackhüpfen. Das Haus der Familie ist mit Skilaufen und Gummistiefelweitwurf dabei. Beim Netzwerk Gesunde Kinder gibt es eine Krabbelecke. Die Heilsarmee stellt Fußballtore auf. Außerdem warten eine Kinderfahrschule, ein Kleinkinderspielplatz, Riesen-Lauf-Kugeln oder eine Pinguin-Erlebnisbahn. Weiterlesen

Nachfolgend gibt die Stadt Guben das Programm zum Frühlingsfest „Frühling an der Neiße“ 2013 sowie weitere Informationen rund um das Fest bekannt. Weiterlesen

Im Rahmen der Ausstellung „Einblicke – Das Gubener Gefängnis“ im Stadt- und Industriemuseum finden folgende Sonderveranstaltungen statt:

  • 17. Mai 2013, 17 Uhr: Vortrag von Andreas Peter: „Der Bürgeraufstand von 1604 in Guben und die Hinrichtung des Färbermeisters Jakob Wunschwitz“ – Eintritt: 1,50 €
  • 21. Mai 2013, 18 Uhr: Führung und Vortrag zur Ausstellung mit Lars Wiedemann – Eintritt: normal
  • 22. Mai 2013, 17 Uhr: Vortrag von Andreas Peter: „Die letzte Hinrichtung in Guben – Die Kindsmörderin Elsa Ziehm 1933“ – Eintritt: 1,50 € Weiterlesen