Archiv der Kategorie: Neuigkeiten

Stadtteilfest „Wohnpark Obersprucke“ – 18. September 2020 ab 14:00 Uhr

Das Stadtteilfest im Wohnpark Obersprucke findet in diesem Jahr am 18. September, 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr, vor dem Kulturzentrum Obersprucke (KZO) statt. Anlässlich des Stadtteilfestes wird um 10:30 Uhr im renovierten Kulturzentrum Obersprucke die Ausstellung „Vier Beiner“ eröffnet. Die Kunstwerke wurden von verschiedenen Lausitzer Künstlern zur Verfügung gestellt. Um 14:00 Uhr wird Herr Uwe Schulz, stellvertretender Bürgermeister, das Stadtteilfest eröffnen und das bunte Programm für Groß und Klein kann beginnen. Das Netzwerk “Gesunde Kinder“, die Freiwilligenagentur vom Haus der Familie, die Heilsarmee und die Freiwillige Feuerwehr Guben werden mit verschiedenen Angeboten vor Ort sein. Die Kinder-Entertainer Toni Barony & Magic-Olly werden die Kinder am Freitagnachmittag begeistern. Stadtteilfest „Wohnpark Obersprucke“ – 18. September 2020 ab 14:00 Uhr weiterlesen

Das kleine Apfelfest am 19. September 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Durchführung eines klassischen Festes mit Bühne und eines Kulturprogramms in diesem Jahr nicht möglich. Als Ersatzveranstaltung ist derzeit „Das kleine Apfelfest“ am 19. September 2020 geplant. In der Zeit von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr können Sie eine Apfelsortenschau in der Alten Färberei sowie eine Frischpilzausstellung im Ausstellungsraum erleben. Die Kleinen können beim Kürbisschnitzen ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Besuchen Sie das kleine Markttreiben mit lokalen Händlern und regionalen Produkten wie z.B. Obst, Gemüse, Honig, Leinöl und Deftigem vom Grill. Wir freuen uns über Ihren Besuch und wünschen Ihnen einen erlebnisreichen Tag. Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygienebestimmungen. Das kleine Apfelfest am 19. September 2020 weiterlesen

Abschluss des Projektes: „Verbesserung der grenzüberschreitenden Verkehrssituation der Eurostadt Gubin-Guben“

Zu der gestrigen Abschlussveranstaltung, für das bisher größte infrastrukturelle Projekt der Eurostadt Guben-Gubin, begrüßte Bürgermeister Fred Mahro von der Wojewodschaft Lubuskie Herrn Sławomir Kotylak, Direktor des Departments für Infrastruktur und Verkehrswesen, Herrn Paweł Tonder, Direktor der Wojewodschafts-Straßendirektion, Herrn Ryszard Zakrzewski, stellvertretender Landrat des Landkreises Krosno, den Gubiner Bürgermeister Herrn Bartłomiej Bartczak und Herrn Carsten Jacob, Geschäftsführer der Euroregion Spree-Neiße-Bober, die für die Umsetzung des gesamten Projektes maßgebend waren. Abschluss des Projektes: „Verbesserung der grenzüberschreitenden Verkehrssituation der Eurostadt Gubin-Guben“ weiterlesen

Staatssekretär Jobst-Hinrich Ubbelohde zu Besuch in der Eurostadt Guben-Gubin

Am letzten Mittwoch begrüßte Bürgermeister Fred Mahro gemeinsam mit seinem polnischen Amtskollegen Bartłomiej Bartczak den brandenburgischen Europastaatssekretär, Herrn Jobst-Hinrich Ubbelohde, in der Neißestadt. Als Beauftragter für Brandenburgisch-Polnische Beziehungen des Landes Brandenburg verschaffte er sich einen Eindruck von der gegenwärtigen deutsch-polnischen Zusammenarbeit sowie von den zukünftigen Erwartungen der ansässigen Akteure an das Land Brandenburg sowie die Europäischen Union. Staatssekretär Jobst-Hinrich Ubbelohde zu Besuch in der Eurostadt Guben-Gubin weiterlesen

Bürgermeister Fred Mahro ist Preisträger der Europaurkunde

Für ihr Engagement für die europäische Idee und das Miteinander über Nationalgrenzen hinweg hat Europaministerin Katrin Lange 17 Personen, Initiativen und Organisationen aus dem gesamten Land Brandenburg am 8. Mai 2020 die Europaurkunde verliehen. Die Preisträger sind in den Bereichen Kultur, Handwerk, Kommunales, Zivilgesellschaft, Naturschutz, Justiz, Schule, Universität sowie Sport aktiv und setzen sich auf ganz unterschiedliche Weise seit Jahren für ein europäisches Miteinander ein. Bürgermeister Fred Mahro ist Preisträger der Europaurkunde weiterlesen