Archiv der Kategorie: Neuigkeiten

Gubener Schul-Brücke nach Sanierung wieder frei

Die Fußgängerbrücke über die Egelneiße in der Schulstraße ist für Radfahrer und Passanten ab sofort wieder nutzbar. Die Freigabe des frisch sanierten Brückenkonstrukts in der Gubener Altstadt ist unmittelbar nach der Bauabnahme mit dem zuständigen Planungsbüro, der ausführenden Baufirma und der Stadtverwaltung am heutigen Donnerstag, 16. August 2018, erfolgt. Gubens Bürgermeister Fred Mahro zeigt sich mit dem Ergebnis sehr zufrieden: „Ich freue mich, dass die Erneuerung der Schul-Brücke reibungslos innerhalb des Frist- und Kostenrahmes umgesetzt wurde. Pünktlich zum Schulbeginn steht diese wichtige Querung nun wieder für die Eltern und Schüler der Friedensschule sowie die übrigen Bürger und Gäste unserer Neißestadt zur Verfügung“. Auf Wunsch der Elternschaft und Schulleitung bei einer einberufenen Versammlung durch die Rathausspitze in der Friedenschule bleibt es nach dem nun erfolgen Abschluss der Modernisierungsarbeiten bei der bisherigen Verkehrsführung – die Brücke bleibt damit vorerst für den Fahrzeugverkehr gesperrt, ergänzt das Stadt-oberhaupt. Das Befahren der Brücke ist nach der Überbauerneuerung jedoch im Bedarfsfall für die Feuerwehr und Rettungsfahrzeuge möglich. Gubener Schul-Brücke nach Sanierung wieder frei weiterlesen

Ausschuss stellt Ergebnis zur Gubener Bürgermeister-Stichwahl fest

Der Wahlausschuss hat in seiner öffentlichen Sitzung am heutigen Dienstag, 8. Mai 2018, im Gubener Rathaus das offizielle Ergebnis der Stichwahl des hauptamtlichen Bürgermeisters der Stadt Guben vom 6. Mai 2018 festgestellt. Demnach beträgt die Zahl der gültigen Stimmen insgesamt 7.354, es sind 93 Stimmen als ungültig gewertet worden. Angesichts der möglichen Anzahl von 15.035 wahlberechtigten Personen liegt die Wahlbeteiligung mit exakt 7.447 Wählern somit bei 49,5 Prozent.  Ausschuss stellt Ergebnis zur Gubener Bürgermeister-Stichwahl fest weiterlesen

Fred Mahro zum hauptamtlichen Bürgermeister von Guben gewählt

Die Bürgerinnen und Bürger der Neißestadt haben entschieden: Fred Mahro (CDU) ist am heutigen Sonntag, 6. Mai 2018, zum hauptamtlichen Bürgermeister der Stadt Guben gewählt worden. Der 57-Jährige setzte sich mit einer soliden Mehrheit in der Stichwahl gegen den Mitbewerber Daniel Münschke (AfD) durch. Auf das designierte Stadtoberhaupt Mahro entfielen dem vorläufigen Ergebnis zufolge 4.292 Stimmen (58,4 Prozent). Der unterlegene Kandidat Münschke erhielt 3.062 Stimmen (41,6 Prozent). Ausgezählt wurden bei der Stichwahl insgesamt 7.354 gültige Stimmen. Angesichts der möglichen Anzahl von 15.035 wahl-berechtigten Personen liegt die Wahlbeteiligung mit 7.447 Wählern somit bei 49,5 Prozent. In der Hauptwahl vom 22. April 2018 waren zuvor bereits die Bürgermeisterkandidaten Peter Stephan (DIE LINKE) und Harald Knoll (FDP) ausgeschieden.  Fred Mahro zum hauptamtlichen Bürgermeister von Guben gewählt weiterlesen

Bauarbeiten am Bahnhofsumfeld starten – Sperrungen notwendig

Die Bauarbeiten zur Neugestaltung des Gubener Bahnhofsvorplatzes beginnen am Montag, 07. Mai 2018. Dazu ist es notwendig, dass die Fläche von der Buswendeschleife bis zum Bahnhofsgebäude für den fließenden Verkehr vollgesperrt wird. Die barrierefreie Benutzung für Fußgänger wird gewährleistet. Die Kurzzeitparkstände für Kraftfahrzeuge in diesem Areal entfallen. Für die Dauerparkstände am Bahnhofsberg gibt es noch keine Einschränkungen – diese Parkplätze stehen vorerst weiter zur Verfügung. Der Taxistand wird aus dem abgesperrten Bereich heraus in unmittelbare Nähe versetzt. Die Haltestelle am Bahnhof wird durch den Buslinienverkehr bis zum 13. Mai 2018 regulär bedient. Die Stadtverwaltung bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer, sich auf diese veränderte Verkehrssituation einzustellen.  Bauarbeiten am Bahnhofsumfeld starten – Sperrungen notwendig weiterlesen

Eurostadt-Kommission berät über Frühlingsfest und Sportanlagen

Die gemeinsame Kommission „Eurostadt Guben-Gubin“ hat weitere Schwerpunkte ihrer parlamentarischen Arbeit gesetzt. Das grenzübergreifende Gremium ist am Montagabend, 19. Februar 2018, zur elften Sitzung im Gubener Rathaus zusammengekommen. Im Fokus der Diskussion durch die anwesenden deutschen und polnischen Mitglieder standen dabei zwei Themenfelder: der Vorbereitungsstand des gemeinsamen Stadtfestes „Frühling an der Neiße“ und die Vorstellung von Planungsentwürfen zu Sportstätten in Guben und Gubin. Eurostadt-Kommission berät über Frühlingsfest und Sportanlagen weiterlesen