Archiv der Kategorie: Politik

Die Gubener haben gewählt – Kommunalwahl 2019 (Stadtverordnete)

Die Gubener haben am 26.05.2019 neben der Europa- und Kreistagswahl auch ihre Stimme zur Kommunalwahl der Stadtverordneten abgegeben. Nachfolgend das Ergebnis zur Kommunalwahl (SVV):

Anzahl Anteil
Wahlberechtigte 14.761
Wähler/innen 7.530 51,01%
Gültige Stimmen 21.626
CDU 3.337 15,43%
SPD 1.619 7,49%
DIE LINKE 2.788 12,89%
FDP 930 4,30%
NPD 184 0,85%
GRÜNE/B 90 529 2,45%
AfD 5.779 26,72%
GUB-SPN 2.578 11,92%
WGB 3.292 15,22%
Sonstige 590 2,73%

Die Gubener haben gewählt – Kommunalwahl 2019 (Stadtverordnete) weiterlesen

Standortkonferenz in Guben

Strukturwandel in der Lausitz. In der am 22.03.2019 abgehaltenen Standortkonferenz, wurden die Entwicklungspotentiale für das Industriegebiet Guben Süd thematisiert. Zu den Teilnehmern zählten Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke, Lausitzbeauftragter Dr. Klaus Freytag, Bürgermeister Fred Mahro, Managing Director der ESS Power GmbH René Kassmann, CEO der Trevira GmbH Klaus Holz, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Cottbus Herr Marcus Tolle sowie weitere Vertreter der ansässigen Firmen aus dem Industriegebiet in Guben.  Standortkonferenz in Guben weiterlesen

Eurostadt Guben-Gubin begeht gemeinsamen Neujahrsempfang 2019

Gubens Bürgermeister Fred Mahro und der Gubiner Rathauschef Bartłomiej Bartczak sowie die Vorsitzende der Gubener Stadtverordnetenversammlung Kerstin Nedoma und ihr neuer Gubiner Amtskollege Wojciech Sendera haben für Freitag, den 25. Januar 2019 Vertreteraus den Bereichen der Politik, Wirtschaft, Landwirtschaft, Human-und Veterinärmedizin sowie aus dem Vereinsleben und der Gesellschaft zum gemeinsamen Neujahrsempfang der deutsch-polnischen Eurostadt in Gubens Alte Färberei geladen. Eurostadt Guben-Gubin begeht gemeinsamen Neujahrsempfang 2019 weiterlesen

Übergabe von 1,77 Millionen Euro durch Staatssekretärin Jesse

Am gestrigen Donnerstag, 13. Dezember 2018 empfing die Stadtverwaltung Besuch aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg. Baustaatssekretärin Ines Jesse überreichte der Stadt im Beisein des Vertreters des Landkreises Spree-Neiße Hermann Kostrewa sowie des Geschäftsführers der Gubener Wohnungsgesellschaft mbH Peter Wiepke vier Zuwendungsbescheide in der Höhe von 1,77 Millionen Euro für den Stadtumbau in Guben. Aus den übergebenen Fördermitteln werden zusammen mit dem kommunalen Mitleistungsanteil Maßnahmen in den Bereichen Aufwertung, Rückbau, Sanierung, Sicherung und Erwerb sowie im Bereich des Programms der Sozialen Stadt umgesetzt werden können. Übergabe von 1,77 Millionen Euro durch Staatssekretärin Jesse weiterlesen