Archiv der Kategorie: Radwandern

Mit Paddel und Pedale

Eine geführte Tour mit Boot und Bike

Am Sonntag den 28. Juni um 9.30 Uhr plant der Marketing und Tourismus Guben e.V. wieder eine Tour von Guben nach Ratzdorf. Dabei geht es ab den Neißeterrassen mit dem Schlauchboot nach Ratzdorf. Nach einer Rast und Stärkung führt der Rückweg entlang des Oder-Neiße-Radweges nach Guben. Die Tour auf der Neiße führt zuerst an den Resten der Achenbach- und Nordbrücke
und am alten Gubener Hafen vorbei. Auf der Hälfte der Strecke wird die Brücke in Coschen passiert. In Richtung Mündung der Neiße in die Oder werden die Bäume dichter und gleichen einem verwunschenen Auenwald. Wenn dann das Kreuz der Begegnung in Ratzdorf passiert wird, ist das Pegelhäuschen schon in Sicht und die
Oder erreicht. Mit Paddel und Pedale weiterlesen

Kleine Gubener Seen-Tour 5 Naturseen an einem Tag

Der Marketing und Tourismus Guben e.V. und der Radwanderführer Gert Richter laden zur ersten geführten Radtour in diesem Jahr am Samstag den 27. Juni ein. Die Tour führt zu den Seen der Umgebung. Der Herbst, der Winter und der Frühling – welche Spuren haben sie an unseren Seen hinterlassen? Auf dem Weg zum
Großsee geht es vorbei am Calpenz-Moor, einem der schönsten Kleinode des Schlaubetals. Am Pinnower See gibt es die Möglichkeit für eine Stärkung in der Karpfenschänke. Danach treten die Teilnehmer den Rückweg nach Guben an. Kleine Gubener Seen-Tour 5 Naturseen an einem Tag weiterlesen

Vom Karpfenteich zur Rodelbahn – Streckenlänge: ca. 18 km

Wegeskizze_Karpfenteich_RodelbahnEinen erlebnisreichen Tag für die ganze Familie, das verspricht die Radtour „Vom ­Karpfenteich zur Rodelbahn“. Ob Groß oder Klein, jeder kommt an diesem Tag auf seine Kosten.

Start und Ziel ist die historische Altstadt von Peitz. Einen Katzensprung vom Startpunkt Rathaus ­entfernt steht das Wahrzeichen der Stadt, der Festungsturm, oder liebevoll auch der „Dicke“ genannt. Von seinem Dachreiter aus kann man fast die ­gesamte Strecke überblicken. Vom Karpfenteich zur Rodelbahn – Streckenlänge: ca. 18 km weiterlesen