Auf große Reise geht es am 29. Oktober 2012 ab 19 Uhr mit dem Kameramann Donald Saischowa. Bekannt geworden ist er durch die Sendereihe „Schätze der Welt – Erbe der Menschheit“ (3sat). In der Multivision zeigt Saischowa in der Gubener Stadtbibliothek 3d-Fotoimpressionen und Ausschnitte aus Filmarbeiten, die ihn durch den asiatischen Kontinent führten. Die Bilderreise beginnt in Turkmenistan und kommt nach etwa 60 Minuten auf der koreanischen Halbinsel an. Sie führt vorbei an einer legendären Handelsroute: der Seidenstraße. Auf der Strecke liegen sagenumwobene Städte wie Samarkand und Buchara. Weiter führt die Reise durch zwei ehemalige Großreiche. Wo stand Dschingis Khans Palast und wo herrschte Tongmyong? Alle Stationen der Bilderreise gehören heute zum Weltkulturerbe der UNESCO. Weiterlesen

der für den 20. Oktober 2012 angekündigte Vortrag von Kerstin Geilich im Rahmen der Sonderausstellung „Der Natur auf der Spur“ im Gubener Stadt- und Industriemuseum muss wegen Krankheit leider ausfallen. Er wird im kommenden Frühjahr nachgeholt. Über den genauen Termin werden wir zeitnah informieren.

Quelle: Stadt Guben

Die im Rahmen des Leseherbstes angekündigte Veranstaltung mit dem Michaeli-Puppentheater am 30. November 2012 findet leider nicht statt.

Quelle: Stadt Guben

„Piepsi – Abenteuer einer Kirchenmaus“ heißt das Kinderbuch aus der Feder von Andreas Peter. Es Erscheint Ende Oktober/Anfang November. Der Autor verbindet in seiner augenzwinkernde Geschichte Episoden aus der Stadtgeschichte mit viel Phantasie und Poesie, so dass auch Erwachsene daran ihre Freude haben werden. Bereichert wird das 70 Seiten umfassende Buch im festen Einband mit zahlreichen mehrfarbigen Illustrationen von Heike Clodius. Erhältlich ist das Buch zum Preis von 14,95 Euro dann u.a. in der Touristinformation Frankfurter Straße sowie im Stadtwächterstübchen Frankfurter Straße 12 in Guben. Vorbestellung erwünscht: Tel.:03561-551304 bzw. www.niederlausitzerverlag.de Weiterlesen

Die Sonderausstellung „Der Natur auf der Spur“ im Gubener Stadt- und Industriemuseum geht ihrem Ende entgegen. Dies sind die letzten beiden Sonderveranstaltungen im Rahmen der Ausstellung:

Samstag, 20. Oktober 2012, 15:30 Uhr: „Bewegen in der Natur“ (Rad- und Wanderwege, Bootsfahrten und Badeseen rund um Guben) – Vortrag mit Kerstin Geilich vom Marketing und Tourismus Guben e. V., normaler Museumseintrittspreis

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 18 Uhr: „Rückkehr der Wölfe“ – Vortrag mit Peter Peuker (Wolfsbetreuer des Landesumweltamtes), normaler Museumseintrittspreis Weiterlesen