Mit zwei Gewerbe- und Industriegebieten bietet Guben Unternehmen genügend Fläche, um sich zu entwickeln. Die ortsansässigen Firmen stammen aus verschiedenen Hintergründen und sind in unterschiedlichen Branchen ansässig. Darunter sind auch große, renommierte Unternehmen, die einen Großteil der Arbeitsplätze in der Region vergeben. Wer die wichtigsten Arbeitgeber der Region sind, wird hier aufgeführt.

Mit zwei Gewerbe- und Industriegebieten bietet Guben Unternehmen genügend Fläche, um sich zu entwickeln. Die ortsansässigen Firmen stammen aus verschiedenen Hintergründen und sind in unterschiedlichen Branchen ansässig. Darunter sind auch große, renommierte Unternehmen, die einen Großteil der Arbeitsplätze in der Region vergeben. Wer die wichtigsten Arbeitgeber der Region sind, wird hier aufgeführt.

Ansässige Unternehmen im Industriegebiet Süd

Das Industriegebiet Süd profitiert von seinem idealen Standort an der deutsch-polnischen Grenze, wodurch eine enge Zusammenarbeit mit diversen Firmen aus dem östlichen Sektor Europas möglich wurde.

Hier befinden sich über 35 Firmen mit mehr als 1200 Beschäftigten. Zu den Unternehmen mit den meisten Angestellten gehören die Trevira GmbH, Grupa Azoty ATT Polymers GmbH und der Megaflex Schaumstoff GmbH. All diese Unternehmen produzieren für verschiedene Bereiche im Sektor Chemie und Kunststoff.

Internationales Potenzial für Chemiekonzerne in Guben

Trevira GmbH agiert auf internationaler Ebene mit verschiedenen Sitzen innerhalb und außerhalb Deutschlands und begann als Tochterwerk der thailändischen Indorama Ventures. Hier werden Textilien und Kunststoffe produziert, die unter anderem in der Autoindustrie weiterverwendet werden. Auch ATT Polymers ist der deutsche Sitz eines ausländischen Unternehmens, Grupa Azoty, aus Polen.

Gesucht werden in diesen Bereichen vor allem Maschinenführer und Techniker, aber auch für Programmierer eröffnen sich Chancen. Das eigens dafür angelegte SAP Jobportal gibt Übersicht wo in Guben Systemanalyse-Programmierer gesucht werden.

Gründer in Guben

Unternehmen aus verschiedenen Bereichen haben sich in Guben aufgrund der idealen Lage an der Grenze hervorragend entwickelt und wurden sogar hier gegründet. Hierzu gehört zum Beispiel die Firma Tekra, die Bauteile für Liebherr-Kräne herstellt, genau wie TVG, die sich auf Belüftungsanlagen konzentrieren. Diese Firmen befinden sich im stetigen Wachstum und schöpfen ihr Potenzial durch internationale Beziehungen voll aus. Auch sie gehören zu den größten Arbeitgebern der Region.

Einzelhandel als Chance

Auch der Einzelhandel in Guben floriert durch Neueröffnung. Insbesondere das Einkaufszentrum Tosso im Stadtkern bietet vielen Menschen einen Arbeitsplatz in einem der vielen dort ansässigen Geschäfte.

Die Bäckerei Dreißig verfügt mittlerweile über hunderte Filialen im Raum Brandenburg und bietet Menschen im Einzelhandel wie auch in der Produktion einen Arbeitsplatz. Künftig sollen auch Produktionswerke der Wurstfirma Bifi in Guben angesiedelt werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.