Archiv der Kategorie: Sport

Anmeldung zum 21. Oderlandmarsch in der Neißestadt noch vor Ort möglich

Auch wenn er an der Neiße beginnt und endet, heißt er „Oderlandmarsch“: Am vierten Juniwochenende bildet die Doppelstadt Guben/Gubin erneut die Kulisse für den Start und das Ziel des nunmehr 21. Oderlandmarsches. Für Samstag, den 25. Juni 2016, sind noch alle sportlich Interessenten kurzerhand aufgerufen, sich an der organisierten Wanderung zu beteiligen. Zivile Mannschaften von Vereinen, spontane Zusammenschlüsse und auch Einzelpersonen können sich noch am Marschtag bis spätestens 8.30 Uhr vor Ort anmelden, informiert der mitorganisierende Fachbereich für Ordnung und Sicherheit der Stadt Guben. Auch wenn die Bundeswehr Schirmherr der Aktion mit internationaler Beteiligung ist, sind nicht nur organisierte Mannschaften von Armeen und Behörden einbezogen, sondern die zivile Beteiligung ausdrücklich erwünscht. Anmeldung zum 21. Oderlandmarsch in der Neißestadt noch vor Ort möglich weiterlesen

Vom Karpfenteich zur Rodelbahn – Streckenlänge: ca. 18 km

Wegeskizze_Karpfenteich_RodelbahnEinen erlebnisreichen Tag für die ganze Familie, das verspricht die Radtour „Vom ­Karpfenteich zur Rodelbahn“. Ob Groß oder Klein, jeder kommt an diesem Tag auf seine Kosten.

Start und Ziel ist die historische Altstadt von Peitz. Einen Katzensprung vom Startpunkt Rathaus ­entfernt steht das Wahrzeichen der Stadt, der Festungsturm, oder liebevoll auch der „Dicke“ genannt. Von seinem Dachreiter aus kann man fast die ­gesamte Strecke überblicken. Vom Karpfenteich zur Rodelbahn – Streckenlänge: ca. 18 km weiterlesen

Doppelstadt Guben-Gubin lädt zum deutsch-polnischen „Lauf ohne Grenzen“

Sport verbindet Länder, Kulturen und vor allem die Menschen miteinander. Diesem Anliegen folgt erneut der deutsch-polnische „Lauf ohne Grenzen“ durch die Doppelstadt Guben-Gubin am 14. November 2015. Insgesamt können rund 600 kleine und große Freizeitsportler an der dritten Auflage des grenzübergreifenden Städtelaufs teilnehmen – mehr als 300 Läufer/innen stehen bereits auf der Startliste der internationalen Veranstaltung. Unter ihnen sind auch Gubens amtierender Bürgermeister Fred Mahro und Gubins Stadtoberhaupt Bartłomiej Bartczak, die unterdessen mit leichten Trainingsverbreitungen begonnen haben. Denn die beiden Grenzstädte sind strategische Partner des grenzenlosen Laufes und unterstützen gemeinsam mit dem LLKS Gubin den Veranstalter – die Laufgemeinschaft BiegamBoLubie (BBL) – bei den Vorbereitungen. Doppelstadt Guben-Gubin lädt zum deutsch-polnischen „Lauf ohne Grenzen“ weiterlesen

Freibad öffnet am 2. Juni

Das Freibad in Guben
Das Freibad in Guben

Nach jetzigem Stand wird das Gubener Freibad am 2. Juni 2014 in die diesjährige Saison starten – natürlich abhängig vom Wetter. Das Nichtschwimmerbecken wurde gestrichen, die Becken sind gereinigt, die Anlage läuft. Am morgigen Freitag nimmt das Gesundheitsamt die Wasserproben und analysiert sie. Wenn es keine Beanstandungen gibt, kann es am 2. Juni wie geplant losgehen.

Das Freibad öffnet dann bis auf Weiteres immer dann, wenn mindestens 22 Grad Lufttemperatur herrschen. Freibad öffnet am 2. Juni weiterlesen

Gubener Frühlingsanradeln

Das Gubener Frühlingsanradeln
Das Gubener Frühlingsanradeln

Bereits zum 12. Mal lädt der Gubener Radsportverein e.V. gemeinsam mit dem Marketing und Tourismus Guben e.V. Radbegeisterte ein, sich an einer der größten Breitensportaktionen der Region zu beteiligen. Traditionell können die Teilnehmer unter zwei verschieden lange Strecken wählen. Das Ziel beider Strecken ist in diesem Jahr die Gasstätte Schefters in Guben. Dort angekommen erwarten Sie Imbiss und Getränke zur Stärkung und ein kleines Programm. Auch in diesem Jahr stehen für Sie wieder attraktive Gewinne in einer Tombola bereit. Die Organisatoren hoffen auf schönstes Fahrradwetter und freuen sich auf eine rege Teilnahme zum Auftakt der Fahrradsaison 2014 in Guben und Umgebung. Gubener Frühlingsanradeln weiterlesen