Beiträge

Der Positivtrend auf dem regionalen Arbeitsmarkt setzt sich auch im Juli fort. Im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es im Landkreis Spree-Neiße 746 Arbeitslose weniger. Die Arbeitslosenquote betrug im Juli 7,0 %; vor einem Jahr lag sie noch bei 8,1%. Weiterlesen

Im Januar 2016 waren 6.193 Personen ohne Job, das sind saisonbedingt 601 Personen mehr als im Dezember 2015. Mit einer Arbeitslosenquote von 9,7 % bedeutet dies jedoch gegenüber dem Vorjahresmonat eine deutliche Verbesserung. Damals war eine Arbeitslosenquote von 10,9 % zu verzeichnen. Im Rechtskreis SGB III lag die Zahl der Arbeitslosen bei 1.979, das sind 528 Personen mehr als im Vormonat. Im Rechtskreis SGB II, der in die Zuständigkeit des Jobcenters Landkreis Spree-Neiße fällt, gab es 4.214 Arbeitslose, was einen Anstieg von 73 Personen gegenüber dem Vormonat bedeutet. Weiterlesen