Beiträge

Wie die Bürgermeister und Einwohner der Städte Guben, Forst, Spremberg und Drebkau aus den Medien erfahren haben, arbeitet die Stadt Cottbus an Eingemeindungsplänen dieser vier Städte. Einen entsprechenden Vorschlag hat Oberbürgermeister Holger Kelch in der Cottbuser Stadtverordnetenversammlung am gestrigen Mittwoch vorgestellt. Damit würde im Zuge der geplanten Kreisgebietsreform im Land Brandenburg die Stadt Cottbus die Kreisfreiheit behalten können und gleichzeitig zu einer Großstadt werden, da die umliegenden Städte und Gemeinden zu Stadtbezirken von Cottbus werden. Weiterlesen