Beiträge

Sonderveranstaltung am 27. Juli zum Wirken von Carl Gottlob Wilke und Rosemarie Schuder mit Nachfahren der Familie

Carl-Gottlob-Wilke

Carl-Gottlob-Wilke

Als Carl Gottlob Wilke 1854 den wetterfesten Wollfilzhut erfand, revolutionierte er damit die deutsche Hutproduktion und legte den Grundstein für den Erfolg seiner Hutfabrik in Guben, die fortan, vor allem unter seinem Sohn Friedrich, den Namen der Neißestadt in alle Welt trug. Weiterlesen

Das Stadt- und Industriemuseum sucht für eine Veranstaltung am 27. Juli 2014 eine Hutschachtel der ehemaligen Hutfabrik Wilke. Für die Veranstaltung rund um die Erfindung des wetterfesten Wollfilzhutes durch Carl Gottlob Wilke ist eine kleine Ausstellung geplant, zu der die Hutschachtel benötigt wird. Weiterlesen