Gemeinsam mit dem Marketing- und Tourismusverein (MuT) und dem Oldtimer Club Guben organisiert der Infopunkt „Aktives Stadtzentrum“ die erste Gubener Sommernacht 2012, die unter dem Motto „Alt trifft Jung“ steht. Flanieren Sie mit den ehemaligen Apfelköniginnen durch die Gubener Altstadt und lassen Sie sich an diesem Tag durch ein einzigartiges Flair verwöhnen. Mitglieder des Vereins Pro Guben werden an diesem Tag in historischen Kostümen auf den Straßen der Altstadt unterwegs sein. Auch für das leibliche Wohl ist an diesem Abend gesorgt. Regionale Gastronomen bieten an diesem Abend Köstlichkeiten aus der Lausitz in gepflegter Atmosphäre an.

Ausschnitte aus dem Programm:

  • 3. Internationales Oldtimer – Treffen in Guben
    Ausfahrt ab 10 Uhr, gegen 17:30 Uhr Korso durch die Altstadt und Aufstellung zur Besichtigung auf der Freifläche am Dreieck
  • Langer verkaufsoffener Samstag, Innenstadt-Geschäfte öffnen bis 22 Uhr
  • Musik auf zwei Bühnen
    – auf dem Dreieck: Saspower Dixieland Stompers
    – Frankfurter Straße (Neißebrücke): Pepe & Co.
  • Ausstellung von Neufahrzeugen in der Frankfurter Straße
  • Parkplatz Lohmühlenweg: Ausstellung von Goldwing Fahrzeugen der Firma Haigold aus Guben, Quadfahren für Jung und Alt
  • Gleich neben den Oldtimern wird die modernste Form der Fortbewegung angeboten: SEG-WAY. Nach einer Einweisung kann gegen einen geringen Obolus selbst geübt werden.
  • 23 Uhr Barockes Feuerwerk auf dem Dreieck

Quelle und Foto: Stadt Guben

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.