Die Bläserklasse der Corona-Schröter-Grundschule nimmt derzeit an einem viertägigen Probenlager mit 300 Bläserklassenschülern aus ganz Brandenburg teil. Auf Schloss Boitzenburg in der Uckermark findet dieses zweite brandenburgische Bläserklassentreffen noch bis zum 4. November 2012 statt. Das Bläserklasse-Projekt in Guben wird gemeinsam von der Corona-Schröter-Grundschule und der Städtischen Musikschule Guben durchgeführt.

Das sicherlich eindrucksvolle Abschlusskonzert mit dem 300-köpfigen Blasorchester und dem Landesjugendjazzorchester findet am 4. November um 15 Uhr in der MBS Arena, Am Luftschiffhafen 2 in Potsdam statt. Der amtierende Bürgermeister der Stadt Guben, Fred Mahro, wird die jungen Musiker als Zuhörer in Potsdam unterstützen.

Nähere Infos zum Projekt und zum Probenlager erhalten Sie auch beim Leiter der Gubener Musikschule, Andreas Zach, Tel. (03561) 6871-2201, E-Mail: musikschule@guben.de oder bei Sandra Rechlin, Projektverantwortliche Bläserklassen beim Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg e.V., Tel. (0331) 201647 – 16, E-Mail rechlin@vdmk-brandenburg.de.

Quelle: Stadt Guben

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.