Dem Antrag des Landkreises Spree-Neiße auf Neuvergabe hinsichtlich der Kraftfahrzeug-Altkennzeichen FOR, GUB, SPB wurde durch das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung ausnahmslos stattgegeben.

Ab sofort können auch die Autofahrer im Landkreis Spree-Neiße die Altkennzeichen FOR für Forst (Lausitz), GUB für Guben und SPB für Spremberg auf ihren Nummernschildern prägen lassen. Zusätzliche Kosten entstehen hierfür nicht.

Quelle: Pressestelle Landkreis Spree-Neiße

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.