Die Stadt Guben präsentiert sich vom 5. bis 16. September 2013 auf der Deutschen Rosenschau im Besucher- und Ausstellungszentrum des Ostdeutschen Rosengartens in Forst. Dazu fand am heutigen Nachmittag eine kleine Eröffnung mit dem Forster Bürgermeister Dr. Jürgen Goldschmidt und dem Stellvertreter des amtierenden Gubener Bürgermeisters, Uwe Schulz, statt.

Mit einem Stand präsentieren sich in dieser Zeit der Gubener Weinbauverein, Pro Guben – Verein für Energie und Umwelt, die Pomologische Gesellschaft zu Guben, der Verein Gubiner Berge und das Heuhotel in Lauschütz.

Zur Eröffnung kamen neben den Vertretern der anwesenden Vereine und der Stadtverwaltung auch die Gubener Apfelkönigin Anne Lehmann, Anna Wróbel von der Gubiner Stadtverwaltung und Damen vom Pro Guben e.V. in historischen Kostümen.

Gleich am ersten Tag war das Interesse der Besucher groß. Sie informierten sich über den Gubener Wein, kosteten Apfelsorten und Apfelbrot und nahmen sich die ein oder andere Infobroschüre mit.

Bild: Während der kurzen Eröffnung – von rechts: Carola Huhold (Leiterin Fachbereich VI der Gubener Stadtverwaltung), Anna Wróbel (Stadtverwaltung Gubin), Uwe Schulz (Stellvertreter des amtierenden Bürgermeisters der Stadt Guben), Dr. Jürgen Goldschmidt (Bürgermeister der Stadt Forst), die 18. Gubener Apfelkönigin Anne Lehmann, Mathias Berndt (Präsident der Pomologischen Gesellschaft zu Guben e.V.).

Quelle und Foto: Stadt Guben

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.