Museumsveranstaltung zur Hut macher - Familie Wilke im historischen Torhaus

, , , ,
Zur 12. Spree-Neiße-Museumsnacht und am Vorabend des bundesweiten „Tag des Denkmals“ öffnen sich am 10. September 2016 die Türen des Torhauses der ehemaligen Wilke‘schen Fabrikantenvilla. Unter dem Titel „Die Wilkeschen Hutmacher“…

Sonderausstellung zur Villa Wolf im Stadt- und Industriemuseum

, , , , , , ,
Das Stadt- und Industriemuseum Guben präsentiert ab dem 29. Juni 2016 die Sonderausstellung „Villa Wolf – Urvilla der Moderne“ im Ausstellungsraum der Alten Färberei. Diese Wanderausstellung widmet sich der 1926 für die kunstsinnigen…

Guben-Gubin zum Wiederaufbau der einstigen Villa Wolf am Neißeufer

, , , , , , , ,
Die gemeinsame Kommission „Eurostadt Guben-Gubin“ hat weitere Schwerpunkte ihrer parlamentarischen Arbeit gesetzt. Das grenzübergreifende Gremium ist am gestrigen Montagabend, 15. Februar, zur dritten Sitzung im Gubener Rathaus zusammengekommen.…

Fragmente – Fischverarbeitung in Guben

, , ,
Im Rahmen der Sonderausstellung „Fragmente – Fischverarbeitung in Guben“ findet am 20. Februar 2016, in der Zeit von 15 – 17 Uhr im Stadt- und Industriemuseum eine Gesprächsrunde mit ehemaligen Mitarbeitern und Betriebsleitern der Gubener…

Gubens historisches Schmuckstück sucht einen neuen Besitzer

, ,
Ein historisches Schmuckstück im Herzen der Neißestadt steht seit diesem Freitag, 20. November 2015, wieder zum Verkauf: das Torhaus am Gubener Dreieck. Das Pförtnerhaus an der Berliner Straße 45 – das als Teil einer malerischen Fabrikantenvilla…