Archiv der Kategorie: Guben

Gründung des Weiterbildungsnetzwerks „Oder-Spree-Neiße“ für junge Ärzte

 Eisenhüttenstadt/Guben. Ostbrandenburg geht neue Wege in der Ärzteaus- und -weiterbildung und steigert die Attraktivität der Region: Zum 1. März 2019 besiegelten die Bürgermeister Frank Balzer und Fred Mahro aus Eisenhüttenstadt und Guben mit ihrer Unterschrift ein neues Netzwerk. Damit haben beide zusammen mit ihren Partnern aus den jeweiligen Krankenhäusern, den Medizinischen Versorgungszentren und von den niedergelassenen Ärzten das Weiterbildungsnetzwerk Oder-Spree-Neiße gegründet. Gründung des Weiterbildungsnetzwerks „Oder-Spree-Neiße“ für junge Ärzte weiterlesen

Eurostadt Guben-Gubin begeht gemeinsamen Neujahrsempfang 2019

Gubens Bürgermeister Fred Mahro und der Gubiner Rathauschef Bartłomiej Bartczak sowie die Vorsitzende der Gubener Stadtverordnetenversammlung Kerstin Nedoma und ihr neuer Gubiner Amtskollege Wojciech Sendera haben für Freitag, den 25. Januar 2019 Vertreteraus den Bereichen der Politik, Wirtschaft, Landwirtschaft, Human-und Veterinärmedizin sowie aus dem Vereinsleben und der Gesellschaft zum gemeinsamen Neujahrsempfang der deutsch-polnischen Eurostadt in Gubens Alte Färberei geladen. Eurostadt Guben-Gubin begeht gemeinsamen Neujahrsempfang 2019 weiterlesen

Wieder ein Sonderpreis bei Jugend musiziert – Regionalwettbewerb Süd

In Spremberg traten in diesem Jahr die Wettbewerbsteilnehmer der Städtischen Musikschule Johann Crüger Guben zur ersten Runde an.

Jeweils in der Kategorie Duo Klavier & ein Holzblasinstrument spielten Charlotte Kugler (Querflöte) und Konstantin Schwarze (Klavier) sowie Kurt Ulrich (Querflöte) und Maximilian Schwarze (Klavier).

Charlotte Kugler ist Schülerin an der Musikschule Finsterwalde bei Sandra Kirschenhofer, die an der Gubener Musikschule Kurt Ulrich unterrichtet. Gemeinsam mit Maria Parton-Luft (Klavierlehrerin) stellten sie beide Duos zusammen und erarbeiteten das Wettbewerbsprogramm. Wieder ein Sonderpreis bei Jugend musiziert – Regionalwettbewerb Süd weiterlesen

Übergabe von 1,77 Millionen Euro durch Staatssekretärin Jesse

Am gestrigen Donnerstag, 13. Dezember 2018 empfing die Stadtverwaltung Besuch aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg. Baustaatssekretärin Ines Jesse überreichte der Stadt im Beisein des Vertreters des Landkreises Spree-Neiße Hermann Kostrewa sowie des Geschäftsführers der Gubener Wohnungsgesellschaft mbH Peter Wiepke vier Zuwendungsbescheide in der Höhe von 1,77 Millionen Euro für den Stadtumbau in Guben. Aus den übergebenen Fördermitteln werden zusammen mit dem kommunalen Mitleistungsanteil Maßnahmen in den Bereichen Aufwertung, Rückbau, Sanierung, Sicherung und Erwerb sowie im Bereich des Programms der Sozialen Stadt umgesetzt werden können. Übergabe von 1,77 Millionen Euro durch Staatssekretärin Jesse weiterlesen

Gubener Bläserklassen beim 9. Brandenburgischen Bläserklassentreffen auf Schloss Boitzenburg

Für 53 Kinder der Bläserklassen der Corona-Schröter-Grundschule und der Friedensschule ging es am vergangenen Mittwoch auf eine viertägige Probenfahrt in die Uckermark. Zum 7. Mal waren die Gubener Kinder mit dabei. An drei Tagen wurde intensiv auf dem Schloss geprobt und in den einzelnen Instrumentalregistern gearbeitet. 380 Kinder aus brandenburgischen Bläserklassen waren es dieses Mal – die bisher höchste Teilnehmerzahl. Gubener Bläserklassen beim 9. Brandenburgischen Bläserklassentreffen auf Schloss Boitzenburg weiterlesen