Archiv der Kategorie: Guben

Schlecker-Tochter Ihr Platz schließt 122 Filialen. Davon eine in der Lausitz

Weniger dramatisch als bei der Muttergesellschaft Schlecker verläuft die Sanierung bei der insolventen Tochtergesellschaft IhrPlatz. Von den bundesweit 612 Märkten werden 142 (minus 23 Prozent) mangels Rentabilität zeitnah nach Ostern geschlossen werden. Von 5.350 Arbeitsplätzen werden 908 abgebaut (minus 17 Prozent).

Insolvenzverwalter Werner Insolvenzverwalter Schneider bezeichnete IhrPlatz als „ein im Kern gesundes Unternehmen mit guten Lagen und positivem Image“. IhrPlatz verfüge noch aus der Historie heraus über eine eigenständige und funktionierende Verwaltung. Über Warenbezug und Logistik sei man mit Schlecker verbunden, was letztlich zur Insolvenzanmeldung geführt habe.

„Sicher ist jeder Arbeitsplatzabbau zu bedauern, aber in diesem Fall leider unvermeidlich“, sagt Schneider. Es gelte nun, auf dem Wege eines Interessensausgleichs im engen Dialog mit der Arbeitnehmerseite möglichst sozialverträgliche Lösungen zu schaffen.

Quelle: Schlecker-Blog.com

Von der Filialschließung in der Lausitz, ist lediglich „nur“ die IhrPlatz-Filiale in der Cottbuser Spremberger Straße betroffen. Die Filiale in Guben ist vorerst von einer Schließung nicht betroffen !

Die Liste mit geplanten Filialschließungen finden Sie, sortiert nach Postleitzahlen auf http://www.ihrplatz.de/120323_IhrPlatz_Schliessungen.pdf

Filialschließungen bei Schlecker – Vorläufige Liste der betroffenen Filialen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den betroffenen Verkaufsstellen wurden gestern, am Dienstag, den 13. März 2012 vom Unternehmen über die vorläufigen Schließungspläne des Unternehmens informiert.

Schlecker betont, dass es sich dabei noch um vorläufige Listen handelt, die sich durch die laufenden Beratungen mit Betriebsrat und Gewerkschaft unter Umständen noch Änderungen ergeben können.

Neben der Information, ob der jeweilige Markt voraussichtlich geschlossen wird, hat Schlecker gegenüber den Mitarbeitern nochmals deutlich erläutert, dass die Schließung eines Markts nicht zwangsläufig mit dem Verlust des Arbeitsplatzes einhergeht. Die wirtschaftlich unvermeidlichen Entlassungen werden einem Sozialplan folgen, dessen Ausgestaltung noch Teil der aktuell laufenden Gespräche zwischen dem vorläufigen Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz und dem Schlecker Gesamtbetriebsrat sowie der Gewerkschaft ver.di ist.

Die aktuelle Liste der geplanten Marktschließungen (Stand 14.03.2012) kann hier http://schlecker-blog.com/wp-content/uploads/2012/03/Schliessungen-Schlecker_140320121.pdf (pdf.-Datei) eingesehen werden.

Quelle: schlecker-blog.com

Die Stadt Guben verliert nach dem die Filialen: Erich-Weinert-Straße, Berliner Straße, Otto-Nuschke-Straße schon geschlossen wurden, auch die letzte Filiale in der Klaus Herrmann Straße. Damit wäre die Stadt, abgesehen von der Filiale „IhrPlatz“, Schlecker frei.

Ausstellung „Bilderreise – Reisebilder

Am 31.März 2012 feiert Klaus Bramburger seinen 75. Geburtstag. Dieses ist für die „Galerie im Stift“ Anlass, wieder einmal umfassend das Schaffen der vergangenen Jahre des wichtigen Gubener Malers und Grafikers, Bildhauers und inzwischen auch Computerartisten Klaus Bramburger zu präsentieren.

Wir laden Sie sehr herzlich zur Eröffnung der Ausstellung am

20. März 2012 um 19:00 Uhr
in den „Weiten Raum“ des Naemi-Wilke-Stift ein.

Nehmen Sie sich die Zeit und lasssen Sie sich einladen zu einer Stunde mit dem Künstler – wer Klaus Bramburger kennt wird wissen, dass diese Stunde wenigstens 70 Minuten hat…

Manege frei

Kinderfasching Guben
Kinderfasching Guben

Am kommenden Samstag, den 11.02.2012, sind alle Kinder zum Kinderfasching am Dreieck in der Zeit von 14:00 – 17:00 Uhr eingeladen. Dies teilt die Stadt Guben mit.

„An diesen Sonnabend erobern die Kinder das Dreieck, um ausgelassen Kinderfasching zu feiern. Harlekin Cindy schminkt die Kinder. Wie im vorigen Jahr spendiert die GuWo Pfandkuchen für die Kinder, es gibt ein Glücksrad vom Netzwerk „Gesund Kinder“, durch die Stadtwache wird Knüppelbrot angeboten, welches die Kinder am Lagerfeuer selbst backen können. Mit der Gubener Straßenbahn und Clown Beppo gibt es einen Umzug durch die Frankfurter und Berliner Str.. Der Calauer Carneval Club stellt sein aktuelles Programm auf der Bühne vor. “

Quelle und Abbildung: Stadt Guben