Der Fotowettbewerb zur kommenden Sonderausstellung „Der Natur auf der Spur“ im Gubener Stadt- und Industriemuseum ist beendet. Die Jury trifft sich am 9. Juli 2012 um 13 Uhr, um aus den knapp 30 Einsendungen aus Guben, Gubin, Schenkendöbern, Teichland, Cottbus und Greifswald das Siegerbild zu küren. Diese Aufnahme wird dann die Einladungskarte zur Vernissage und das Plakat für die Ausstellung zieren. Für den Sieger und die anderen Teilnehmer locken schöne Preise. Sie sind herzlich eingeladen, an dieser Sitzung der Jury teilzunehmen.

Die Jury besteht aus:

Fred Mahro, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Guben

Veit Kalinke, Direktor der Direktion Guben der Sparkasse Spree-Neiße. – Die Sparkasse Spree-Neiße unterstützt die Sonderausstellung.

Roswitha Werner vom Fachgeschäft FOTO Werner

Die Ausstellung zum Wettbewerb wird vom 8. August bis zum 28. Oktober 2012 im Museum zu sehen sein. Zur Vernissage am 7. August um 18 Uhr laden wir Sie ebenfalls schon jetzt herzlich ein. Im Rahmen der Ausstellung wird es zahlreiche Zusatzveranstaltungen und Vorträge rund um das Thema „Der Natur auf der Spur“ geben. Das Programm dafür lassen wir Ihnen rechtzeitig zukommen.

Quelle: Stadt Guben

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.