Die erste Photovoltaikanlage auf einem städtischen Gebäude in Guben ist Ende Oktober ans Netz gegangen. Die offizielle Inbetriebnahme der Anlage auf dem Brand-, Rettungs- und Katastrophenschutzzentrum (Feuerwehr-Gebäude, Cottbuser Platz 19) erfolgt am 27. November 2012 um 11 Uhr. Dazu lädt Sie die Stadt Guben hiermit ein. Anwesend werden der amtierende Bürgermeister Fred Mahro, Vertreter der Feuerwehr und der Solargenossenschaft Lausitz eG und die Apfelkönigin Anne Lehmann sein.

Quelle: Stadt Guben

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.