Vom 14. bis 16. Dezember findet der diesjährige Weihnachtsmarkt in der Gubener Innenstadt statt. Nachfolgend erhalten Sie bereits jetzt das Programm dazu:

Alle Veranstaltungen finden auf und rund um die Bühne am Dreieck statt, wenn nicht anders angegeben.

Am Samstag und Sonntag laden die Modelleisenbahner zwischen 10 und 19 Uhr zu ihrer Ausstellung in die Ausstellungsräume der Stadtverwaltung (unter der Musikschule).

Freitag, 14. Dezember 2012
Stände öffnen von 14 bis 20 Uhr

16.30 Uhr
Programm der Friedensschule

17.00 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt mit einem Feuerwehr‐Oldtimer

17.00 Uhr
Stollenanschnitt und Eröffnung des Gubener Weihnachtsmarktes durch den amtierenden Bürgermeister der Stadt Guben, Fred Mahro Den Stollen sponsert die Bäckerei Dreißig.

17.00 bis 18.00 Uhr
Weihnachtliche Klänge mit den Saspower Dixieland Stompers

17.00 bis 18.00 Uhr
Der Weihnachtsmann ist unterwegs und verteilt kleine Geschenke an die Kinder.

Samstag, 15. Dezember 2012
Stände öffnen von 11 bis 20 Uhr

15.00 bis 16.30 Uhr
Country‐Weihnacht mit Peer Reppert

16.00 bis 17.00 Uhr
Der Weihnachtsmann ist unterwegs und verteilt kleine Geschenke an die Kinder.

16.00 Uhr
Adventsmusik im Kerzenschein für Familien, Klosterkirche

17.00
Miriam Quappe singt Weihnachtslieder und mehr

18.00 Uhr
Weihnachtsfeuerabend auf dem Dreieckmit großem Lagerfeuer, Feuerschalen und heimeliger Advents‐Atmosphäre unterstützt durch die Freiwillige Feuerwehr Guben Musikalische Umrahmung durch die Kleine Gubener Blasmusik

19.00 Uhr
Adventsmusik im Kerzenschein, Klosterkirche

Sonntag, 16. Dezember 2012
Stände öffnen von 11 bis 19 Uhr

15.00 bis 16.00 Uhr
Kinderprogramm: Asterix und Obelix im Weihnachtsland

15.00 bis 16.00 Uhr
Der Weihnachtsmann ist unterwegs und verteilt kleine Geschenke an die Kinder.

16.30 Uhr
Versteigerung der beiden Weihnachtsbäume, die die Bühne geschmückt haben (ohne Deko)Der Erlös kommt der Kinder‐und Jugendarbeitzugute.

17.00 bis 18.00 Uhr
Programm mit dem Pop‐Ensemble PicenaIuvenalisaus Peitz

Quelle: Stadt Guben

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.