Vor Kurzem haben wir Sie über die Führungen durch das ehemalige Gubener Gefängnis informiert. Leider sind hierfür mittlerweile alle Plätze belegt und keine Führungen mehr möglich.

Wer sich gern über die Geschichte des Gefängnisses informieren möchte, kann dies jedoch nach wie vor gern in der Sonderausstellung des Gubener Stadt- und Industriemuseums tun, die noch bis zum 22. September 2013 zu sehen ist. Neben interessanten Dokumenten und Fotomappen zum Gefängnis sind dort auch die Fotoaufnahmen des Berliner Fotografen Lars Wiedemann vom heutigen Zustand des Gebäudes zu sehen. Interessant sind auch die authentischen Tonaufnahmen zweier Zeitzeugen.

Die Museumsmitarbeiter beantworten gern Fragen zum Leben und Alltag der Inhaftierten. Davon berichtet auch ein Artikel aus der Gubener Zeitung aus dem Jahr 1928, der nun im Rahmen der Ausstellung ausliegt. Ein Besucher hat ihn dem Museum zur Verfügung gestellt.

Quelle: Stadt Guben

Gefällt Ihnen diese Seite?
Dann unterstützen Sie uns doch bitte mit einem Facebook Like.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.