Erinnerungen aus der Wende-Zeit gesucht

Die Gubener Kirchen planen für den November gemeinsam mit der Stadtverwaltung Guben eine Veranstaltung zum Thema „25 Jahre nach der Wende“. Bei dieser Veranstaltung soll erinnert, aber auch Bilanz gezogen werden: Wie war das damals? Was ist seitdem in Guben geschehen, wie hat sich die Stadt entwickelt?

Für eine kleine Ausstellung werden nun speziell die Erinnerungen der Gubener gesucht. Wer erinnert sich an eine besondere Begebenheit? Wer hat Fotos aus der Zeit, in der auch die Gubener sich zu Montagsdemos aufmachten? Gesucht wird alles, was zum Oberbegriff „Wende-Zeit in Guben“ passt. Erinnerungen aus der Wende-Zeit gesucht weiterlesen

Baby des Jahres 2014

Siegerehrung Baby des Jahres 2014
Siegerehrung Baby des Jahres 2014

Bereits zum 10. Mal haben wir gemeinsam mit der Sparkasse Spree-Neiße, der GuWo, der GWG und der EVG das „Baby des Jahres“ gesucht.

Alle Babys im Alter von 0 bis 2 Jahren (also noch nicht 3) wurden im Fotostudio bei RINGFOTO.HENTZSCHELs.de in der Frankfurter Straße kostenlos fotografiert.

Von jedem Baby entstand eine Fotoserie. Anschließend wählten die Eltern ihr Lieblingsbild aus, das im Schaufenster und im Internet (www.ringfoto-hentzschels.de) zur Wahl ausgestellt wurde.

Als Höhepunkt wurde auf dem Gubener Frühlingsfest das Baby des Jahres 2014 bekannt gegeben und alle Preise feierlich überreicht. Baby des Jahres 2014 weiterlesen

Sperrung Pestalozzistraße am 10. Juni

am Dienstag, dem 10. Juni 2014, wird die Pestalozzistraße  in der Zeit von 7 bis 17 Uhr zwischen der Friedrich-Engels-Straße und der Karl-Marx-Straße für den Fahrzeugverkehr in Richtung Karl-Marx-Straße gesperrt.

Aus Richtung Karl-Marx-Straße bleibt die Pestalozzistraße in Richtung Gasstraße befahrbar.

Der Grund hierfür sind Fräßflickungen in diesem Bereich.

Eine Umfahrung kann über die Friedrich-Engels-Straße Hegelstraße bzw. Sprucker Straße zur Karl-Marx-Straße erfolgen. Sperrung Pestalozzistraße am 10. Juni weiterlesen