Stadt- und Industriemuseum Guben erwartet den 40 000. Besucher

Seit der Eröffnung des Stadt- und Industriemuseums am 8. Juli 2006 im Rahmen der Innenstadtentwicklung wird in der kommenden Woche der 40 000. Besucher erwartet. Auf diesen Besucher wartet selbstverständlich eine kleine Überraschung. Wer wird es sein? Ein Gubener? Ein Gast unserer Stadt?
In diesem Zusammenhang möchten wir auf unsere aktuelle Sonderausstellung „Ende und Anfang – Verweigerung und Widerstand“ aufmerksam machen, die noch bis zum 31. Juli 2015 zu den regulären Öffnungszeiten des Museums zu sehen ist. Im Rahmen dieser Ausstellung beenden wir unsere Vortragsreihe mit der Abschlussveranstaltung am 30. Juli 2015 in der Zeit von 15 – 17 Uhr.

Der Gubener Stadthistoriker Gerhard Gunia wird hierbei zum Thema „Der 70-jährige Frieden. Ein Blick in die Gubener Vergangenheit“ sprechen. In einem feierlichen Rahmen wird es neben diesem Vortrag von Herrn Gunia seitens des Museums auch einen kleinen Rückblick mit Auswertung zu dieser Sonderausstellung geben. Im Anschluss kann die Ausstellung noch einmal besichtigt werden.

Voranmeldungen zu dieser Sonderveranstaltung sind erbeten unter (03561)-6871 2100. Je nach Anzahl der Rückmeldungen wird der Veranstaltungsort entweder der Ausstellungsraum der „Alten Färberei“ oder das Stadt- und Industriemuseum sein.
Der Eintritt zu dieser Abschlussveranstaltung ist regulär – Erwachsene 3 €, Ermäßigt 2 € und Kinder/Jugendliche 1,50 €.

Quelle: Stadt Guben

Gefällt Ihnen diese Seite?
Dann unterstützen Sie uns doch bitte mit einem Facebook Like.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.