Objekt des Monats Dezember

,
Im Dezember ist das Objekt des Monats im Stadt- und Industriemuseum eine Puppenstube mit Zubehör, die etwa aus dem Jahr 1930 stammt. Gerade zur Weihnachts- und Winterzeit wurde damals viel mit Puppenstube und den kleinen Möbeln gespielt. Zu…

Tag des offenen Denkmals

,
Am 8. September dieses Jahres öffneten sich zum Tag des offenen Denkmals die Türen zum Gebäude D der ehemaligen Gubener Wolle. Das Gebäude D der Gubener Wolle (bis 1945 C. Lehmanns Witwe und Sohn) ist eines der letzten technischen Denkmale…

Guben und Gubin gedenken der Opfer der Pogromnacht

, , ,
Der amtierende Bürgermeister der Stadt Guben, Fred Mahro, und die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Gubin, Justyna Karpisiak, haben am 9. November 2012 gemeinsam mit Stadtverordneten und Bürgern aus beiden Städten den Opfern der…

Objekt des Monats Oktober

Im Oktober sind die Flaschenetiketten der Likörfabrik von Emil Wanke das Objekt des Monats im Stadt- und Industriemuseum. Die Familie Wanke betrieb in einem Haus in der Kaltenborner Straße neben einem Kolonialwarengeschäft eine Kaffeerösterei,…

Objekt des Monats September: Schulutensilien für die ersten vier Klassenstufen

,
Im September waren dies die Objekte des Monats im Stadt- und Industriemuseum: Schulranzen (ca. 1920), Brottasche, Schiefertafel (liniert und kariert), Schieferstifte (Griffel), selbstgebastelter Federhalter, Tintenfass, Holzschieferkasten…