Archiv der Kategorie: Stadtentwicklung

Gubens amtierender Bürgermeister lädt zur Bürgerversammlung

Die nächste Bürgerversammlung mit Gubens amtierendem Bürgermeister Fred Mahro findet am Mittwoch, dem 9. August 2017, von 18 bis 20 Uhr im Großen Ausstellungsraum der Alten Färberei, Gasstraße 4 in Guben statt. Einwohnerinnen und Einwohner der Neißestadt können sich mit ihren Sorgen in dieser Zeit direkt an den Rathauschef wenden und Fragen oder Anmerkungen an ihn richten. Gubens amtierender Bürgermeister lädt zur Bürgerversammlung weiterlesen

Gubener Bewegungskita „Kinderträume“ auf neuen Pfaden

Die Gubener Kita „Kinderträume“ erstrahlt nach der jüngsten Sanierung ihres Außenbereichs in frischem Glanz. Unter Regie der Stadt Guben sind die Gehweganlagen im Hofgelände der Einrichtung an der Clara-Zetkin-Straße kürzlich auf Vordermann gebracht worden. Die Kita- Leiterin Carola Noack ist mit dem Ergebnis überaus zufrieden: „Sowohl die Planungsabsprachen mit der Stadtverwaltung als auch die Arbeiten durch die Baufirma haben hervorragend geklappt“. Und letztlich komme die Erneuerung vor allem den spielenden Kindern zugute, die nun im Garten der Bewegungskita auf den neuen Pfaden unterwegs sind. Gubener Bewegungskita „Kinderträume“ auf neuen Pfaden weiterlesen

Brückenschlag über Schwarzes Fließ gemeistert

Ein stählerner Brückenschlag über das Schwarze Fließ ist geschafft: In dieser Woche ist die neue Brücke an der Mühlenstraße offiziell für Fußgänger und Radfahrer freigegeben worden. Seit wenigen Tagen spannt sich die frische Brückenkonstruktion mit ihren Stahlträgern und Bodenbelagsplatten aus gehärtetem Glasfaser nun über das in die Neiße mündende Fließ. Die hellgrauen Seitengeländer mit ihren Handläufen liegen etwa drei Meter weit auseinander, die Gesamtlänge zu den Uferkanten umfasst gut sechs Meter. „Wir sind überaus zufrieden mit dem Ergebnis und auch damit, dass sowohl der vorgegebene Kostenrahmen als auch die Bauzeiten eingehalten wurden“, sagt Gubens amtierender Bürgermeister Fred Mahro. Brückenschlag über Schwarzes Fließ gemeistert weiterlesen

Jugendbeiräte stärken grenzübergreifende Zusammenarbeit

Der Kinder- und Jugendbeirat (KJB) der Stadt Guben hat sich mit dem Gubiner Jugendbeirat „Młodżieżowa Rada Miasta“ (MRM) zu einer gemeinsamen Sitzung getroffen. Die beiden Gremien haben sich am Montag, 20. März 2017, im Gubener Rathaus zu ihrer weiteren Zusammenarbeit verständigt. Den Auftakt bot eine simultanübersetzte Vorstellungsrunde der elf anwesenden Mitglieder im Alter von 14 bis 19 Jahren. Es ist das zweite deutsch-polnische Treffen dieser Art, wobei zwischenzeitlich die Wahl und Neubesetzung des Gubiner MRM erfolgte. „Wir hoffen mit diesen gemeinsamen Beratungen auf unsere Weise zum weiteren Zusammenwachsen der Städte Guben und Gubin beizutragen“, erklärte Gubens KJB-Vorsitzender Thomas Laugks (17) zu Beginn. Diese Absicht bekräftigte auch der Gubiner Gremiumschef Mateusz Turowski (19) – in der kommenden Sitzung Ende April soll symbolisch eine Erklärung über die weitere Zusammenarbeit der Beiräte unterzeichnet werden. Jugendbeiräte stärken grenzübergreifende Zusammenarbeit weiterlesen

Stadt Guben stellt neuen Doppelhaushalt auf Bürgerversammlung vor

Der Entwurf zum Doppelhaushalt 2017/2018 der Stadt Guben wird  am Dienstag, 28. Februar 2017, um 18 Uhr im Rahmen einer  Bürgerversammlung in der Alten Färberei vorgestellt. Dazu lädt  Gubens amtierender Bürgermeister Fred Mahro alle interessierten Bürgerinnen und Bürger der Neißestadt recht herzlich ein. Neben einer fachlichen Präsentation des rund 200 Seiten umfassenden Zahlenwerks durch zuständigen Fachbereichsleiter der  Stadtverwaltung Guben, Björn Konetzke, besteht für die Einwohnerschaft auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Hinweise zu geben. Stadt Guben stellt neuen Doppelhaushalt auf Bürgerversammlung vor weiterlesen