Beiträge

Brandenburgs Staatskanzleichef besucht Gubener Industriegebiet

, , , , , ,
Guben und Gubin können als strategische „Partner auf Augenhöhe“ auch künftig voneinander profitieren, lautet die Bilanz von Thomas Kraliniski, Chef der Staatskanzlei Brandenburg, zum Abschluss seines jüngsten Arbeitsbesuchs in der Neißestadt…

Kleinprojektefonds der Euroregion Spree-Neiße-Bober / Sprewa-Nysa-Bóbr bestätigt

, , , , , ,
Am 20.10.2016 fand die 4. Sitzung des Begleitausschusses im Frankfurter Bolfrashaus statt. Im Rahmen der Sitzung wurde erfreulicherweise der Kleinprojektefonds unserer Euroregion mit einer Laufzeit bis Juni 2022 einstimmig bestätigt. Dieses…