Am 10. Oktober beginnt in der Museumsscheune des Heimatmuseums „Sprucker Mühle“, Mühlenstraße 5, eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „RAKU – Keramik – Fotografie“ in Zusammenarbeit mit den Keramikern der Gubener Kunstgilde e. V. Sie zeigt Arbeiten in einer alten japanischen Brennkunst sowie Fotografien von Dieter Gruner und Klaus Bramburger.

Die Vernissage für die Presse und geladene Gäste – keine öffentliche Veranstaltung – findet am 9. Oktober um 18 Uhr in der Museumsscheune statt.

Hinweisen möchten wir Sie auch auf die Sonderveranstaltung im Rahmen dieser Ausstellung. Beim „RAKU-Schaubrand“ am 10. Oktober 2012 um 16 Uhr vor der Museumsscheune stehen Feuer, Erde und Wasser im Mittelpunkt. Für die Besucher gibt es Kaffee und Kuchen.

Übrigens: RAKU heißt wörtlich übersetzt: Freude, Gelassenheit, Zufriedenheit und Glück.

Quelle und Foto: Stadt Guben

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.