Bariton Dejan Brkic Guben

Bariton Dejan Brkic als plappernder Vogelfänger „Papageno“ in Guben

Am 19. Januar 2014 um 15 Uhr öffnet die Alte Färberei in Guben ihre Pforten zum traditionellen Neujahrskonzert mit dem Brandenburgischen Konzertorchesters Eberswalde. Im gemütlichen Ambiente laden die Musiker zu einer musikalischen Reise durch die traumhafte Opern- und Operettenwelt ein. Zu hören sind besonders schillernde und kurzweilige Perlen des Konzertrepertoires und natürlich bekannte Klassiker der Neujahrs-Tradition wie der Walzer „An der schönen blauen Donau“ und der „Radetzkymarsch“.

Als speziellen Neujahrsgast hat sich das Ensemble den spielfreudigen Bariton Dejan Brkic (Foto) eingeladen, der  sich u. a. als plappernder Vogelfänger „Papageno“ präsentiert, gesteht „Ach ich hab sie ja nur auf die Schulter geküsst“ und zum Abschluss „Dunkelrote Rosen“ an die Damen verschenkt.

Karten gibt es für zwölf Euro im Vorverkauf und 14 Euro an der Abendkasse im Service-Center der Stadt Guben und in der Touristinformation in der Frankfurter Straße.

Quelle: Stadt Guben
Foto: PR

Gefällt Ihnen diese Seite?
Dann unterstützen Sie uns doch bitte mit einem Facebook Like.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.