Ausschuss stellt Ergebnis zur Bürgermeisterwahl fest – Stichwahl nötig

Der Wahlausschuss hat in seiner öffentlichen Sitzung am gestrigen Dienstag, 24. April 2018, im Gubener Rathaus das offizielle Ergebnis der Hauptwahl des hauptamtlichen Bürgermeis-ters der Stadt Guben vom 22. April 2018 festgestellt. Demnach beträgt die Zahl der gültigen Stimmen insgesamt 7.881, es mussten jedoch 106 Stimmen als ungültig gewertet werden. Angesichts der möglichen Anzahl von 15.036 wahlberechtigten Personen liegt die Wahlbetei-ligung mit exakt 7.987 Wählern somit bei 53,1 Prozent.

Von den gültigen Stimmen entfielen 830 Stimmen (10,5 Prozent) auf den Bewerber Peter Stephan (DIE LINKE), 468 Stimmen (5,9 Prozent) auf Harald Knoll (FDP), 3.841 Stimmen (48,7 Prozent) auf Fred Mahro (CDU) sowie 2.742 Stimmen (34,8 Prozent) auf Daniel Münschke (AfD). „Da kein Kandidat die erforderliche Stimmzahl und damit verbundene Mehrheit in der Hauptwahl erhalten hat, ist zur Entscheidung über den Bürgermeisterposten nun eine Stichwahl notwendig“, erklärt Gubens Wahlleiter Uwe Schulz. Diese wird am Sonn-tag, 6. Mai 2018, in der Zeit von 8 bis 18 Uhr stattfinden. Der Wahlausschuss hat in seiner heutigen Sitzung für diese Stichwahl Fred Mahro und Daniel Münschke als Bewerber zugelassen.

Der Wahlleiter dankte zudem den eingesetzten Wahlhelfern und erklärte, dass die bereits zur Hauptwahl ausgestellte Wahlbenachrichtigungskarte auch zur Stichwahl gültig ist und mitzu-bringen sei. Sollten Wähler diese verlegt haben, ist alternativ ein Personalausweis, Reise-pass oder sonstiges gültiges Personaldokument mit Lichtbild zur Wahl vorzulegen. Zur Briefwahl informiert Adelheid Wunsch, Leiterin des Service-Centers der Gubener Stadtver-waltung: „Wer bereits im ersten Wahlgang die Briefwahl für die Stichwahl mit beantragt hatte, bekommt nun in den kommenden Tagen seine Unterlagen von Amts wegen auf dem Post-weg zugesandt“. Den übrigen Briefwählern zur Stichwahl steht das Service-Center frühes-tens ab Donnerstag, 26. April 2018, für die Beantragung und Abgabe der Briefwahlunterla-gen zu den bekannten Öffnungszeiten offen.

Quelle & Foto: Stadt Guben

Gefällt Ihnen diese Seite?
Dann unterstützen Sie uns doch bitte mit einem Facebook Like.

Related Post

Ein Gedanke zu „Ausschuss stellt Ergebnis zur Bürgermeisterwahl fest – Stichwahl nötig“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.