Christliche Traditionen mit unterschiedlicher Prägung im deutschsprachigen Raum

Viele religiös gläubige Menschen feiern die Kommunion als Verbundenheit mit Gott. Sie wollen zur großen Gemeinde gehören und veranstalten daher auch für junge Menschen die Kommunion. Es ist eine religiöse Zeremonie, die zwar nach allgemein gültigen Regeln abgehalten wird, wo es aber durchaus auch unterschiedliche Prägungen in den verschiedenen Gemeinden gibt. Vor allem muss man in diesem Zusammenhang bedenken, dass es in vielen Gemeinden (vor allem den kleinen Gemeinden) dazu gehört, dass es im Anschluss an die Kommunion auch ein großes Volksfest gibt. Mithilfe von Kommunionskarten bei Karten-Paradies lädt man die besten Freunde, Bekannte und natürlich alle Mitglieder der Familie zu diesem freudigen Fest ein. Wenn wir uns die unterschiedlichen Traditionen etwas näher ansehen, dann merken wir doch sehr feine und kleine Unterschiede. Natürlich kann man hier nur eine Ferndiagnose stellen, aber man muss natürlich auch feststellen, dass sich dieser Bereich im langfristigen Vergleich auch immer wieder an alte und bekannte Gegebenheiten richtet und diese Gegebenheiten und Traditionen an neue Möglichkeiten durch die junge Generation angepasst werden.

Die Kommunion in Guben

Sehen wir uns zu diesem Zweck einmal Guben an. Hier in diesem religiös stark geprägten Teil im Osten von Deutschland, hat die Kommunion eine starke Tradition und ist in der Gemeinde sehr stark verankert. Guben ist eine Stadt an der Lausitzer Neiße im Bundesland Brandenburg. Guben liegt im Stadtteil Spree-Neiße und hat etwa zwanzig Tausend Einwohner. Guben ist neben Frankfurt an der Oder und Görlitz eine geteilte Stadt an der Grenze zwischen Deutschland und Polen, die nach dem 2. Weltkrieg getrennt wurde. Die Umgebung ist stark von den lokalen Ereignisse geprägt. Allen voran ist die Stadt Guben aber sehr religiös geprägt. Dies erkennt man an den vielen großen und kleinen Kirchen im Ort.

Starke religiöse Prägung ist kein Widerspruch zu Wohlstand

Aufgrund seiner geographischen Region hat sich Guben schon sehr früh auf die Gewinnung von Rohstoffen konzentriert. Sowohl die westlich gelegenen Kaltenborner Berge als auch die östlichen Gubener Berge waren dafür eine Grundlage. Heute hat sich die Gemeinde aber weiterentwickelt und man findet in Guben heute auch eine hoch entwickelte Industrie, die durch unterschiedliche moderne Entwicklungen geprägt ist. Dies erkennt man auch anhand namhafter Unternehmen.

Gefällt Ihnen diese Seite?
Dann unterstützen Sie uns doch bitte mit einem Facebook Like.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.