Die Arbeiten im Gubener Freizeitbad sind beendet, ab 13. August 2012 darf wieder gebadet werden.

Seit dem 11. Juni haben die Mitarbeiter das Wasser gewechselt, die Beckenmarkierungen erneuert, Filtermaterial gewechselt, Reinigungs- und Instandsetzungsarbeiten vorgenommen und die technischen Anlagen gewartet und instandgesetzt. Saunabänke wurden geschliffen, und das gesamte Objekt bekam einen neuen Anstrich.

Am heutigen Freitag kam die Genehmigung vom Gesundheitsamt des Landkreises Spree-Neiße, dass die Wasserqualität der entnommenen Probe in Ordnung ist und einer Öffnung des Bades nichts im Weg steht.

Quelle: Stadt Guben

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.