UffgeBRASSt! in der Alten Färberei in Guben

Alle mal uffgeBRASSt! Am Sonntag, dem 2. November 2014, spielt das Blechbläserquintett BRASSerie um 11 Uhr in der Alten Färberei in Guben. Der Eintritt ist frei.

UffgeBRASSt! ist ein abenteuerliches, heikles, gewagtes und abwechslungsreiches Programm. Die Bandbreite des Programms reicht von Klassik, wie Dvoraks Lied an den Mond aus der Oper Rusalka, über Filmmusik aus den Rocky-Filmen bis hin zu bekannten Pop-Songs.

Für dieses Konzert haben die fünf Freunde alle Stücke selbst bearbeitet und sich damit ihren eigenen Sound auf die Lippen geschrieben. Halsbrecherische Arrangements virtuoser Stücke, bekannte Melodien laut interpretiert und ruhige einfühlsame Momente – das sind die Spezialitäten der BRASSerie.

1999 in der Pfalz gegründet, spielt sich das Quintett seit 15 Jahren in die Herzen seines Publikums in- und außerhalb seiner Heimat. Zu den Höhepunkten der fünf Blechbläser, die nicht nur die Musik, sondern auch eine enge Freundschaft verbindet, gehörten Auftritte beim Schleswig-Holstein Musikfestival, den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, dem Sauerland Herbst und 2007 eine Konzerttournee durch China.

UffgeBRASSt! ist ein Programm, das abwechslungsreicher kaum sein kann und mit einigen Uraufführungen und noch nie gehörten Bearbeitungen bekannter Melodien aufwartet. Von Bach bis Soul wird so ziemlich die gesamte Bandbreite der Musikgeschichte abgedeckt, und wie immer wurden alle Stücke von Mitgliedern der BRASSerie bearbeitet.

Quelle: Stadt Guben
Foto: PR

Gefällt Ihnen diese Seite?
Dann unterstützen Sie uns doch bitte mit einem Facebook Like.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.