Gubener Bläserklassen beim 9. Brandenburgischen Bläserklassentreffen auf Schloss Boitzenburg

Für 53 Kinder der Bläserklassen der Corona-Schröter-Grundschule und der Friedensschule ging es am vergangenen Mittwoch auf eine viertägige Probenfahrt in die Uckermark. Zum 7. Mal waren die Gubener Kinder mit dabei. An drei Tagen wurde intensiv auf dem Schloss geprobt und in den einzelnen Instrumentalregistern gearbeitet. 380 Kinder aus brandenburgischen Bläserklassen waren es dieses Mal – die bisher höchste Teilnehmerzahl.

Den Abschluss der tollen gemeinsamen Zeit war das Konzert in der MBS-Arena in Potsdam, wo die Klanggewalt der fast 400 Bläser und Schlagzeuger die große Halle füllte und die Eltern, Verwandten und Freunde der jungen Künstler begeisterte. Gastorchester war das Landespolizeiorchester Brandenburg.

Auch im nächsten Jahr wird die Bläserklasse wieder mit dabei sein. Dann wird das 10. Jahr Bläserklassentreffen gefeiert.

Quelle: Stadt Guben
Foto: Andreas Zach

Gefällt Ihnen diese Seite?
Dann unterstützen Sie uns doch bitte mit einem Facebook Like.

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.